Teufel

Den Teufel reinlegen – Eine wahre Begebenheit

Den Teufel reinlegen – Eine wahre Begebenheit, erzählt in zwei Teilen.

Teil 1:

Den Teufel reinlegen und ihn zum eigenen Vorteil nutzen ist ein alter Traum der Menschen. Gelingen tut’s nie. Wer sich auf den Teufel einlässt, ist ihm hoffnungslos verfallen. Die Rettung vor dem … Weiterlesen ... “Den Teufel reinlegen – Eine wahre Begebenheit”

Annette von Droste-Hülshoff – Am ersten Sonntage im Advent

Evang.: Eintritt Jesu in Jerusalem

Du bist so mild,
So reich an Duldung, liebster Hort,
Und mußt so wilde Streiter haben;
Dein heilig Bild
Ragt überm stolzen Banner fort,
Und deine Zeichen will man graben
In Speer und funkensprüh’nden Schild.

Mit Spott und Hohn
Gewaffnet … Weiterlesen ... “Annette von Droste-Hülshoff – Am ersten Sonntage im Advent”

Hat der Teufel die Ziege geholt, kann er den Bock auch noch haben

Was das Meckern angeht, landet die Ziege weit abgeschlagen hinter dem Menschen und auch für die Genderterroristen gilt: Die Ziege bringt keine Schafe zur Welt.

Die Ziege, die am meisten meckert, gibt die wenigste Milch.

Die Ziege geht so lange in den Kohl, bis ihr … Weiterlesen ... “Hat der Teufel die Ziege geholt, kann er den Bock auch noch haben”

205. Was hat Jesus also versprochen?

BrotJesus hat also versprochen, uns sein Fleisch und Blut zur Speise zu geben.

Die Juden und viele seiner Jünger glaubten ihm nicht. Jesus nahm aber kein Wort zurück. Wer nicht an das Altarsakrament glaubt, kann nicht sein Jünger sein. Judas, der ihm nicht glaubte, nannte … Weiterlesen ... “205. Was hat Jesus also versprochen?”

Das Märchen vom Teufel und dem Kirchenfürst

Es war einmal vor langer Zeit, da lebte in einer großen bayrischen Stadt ein Kirchenfürst. Der Kirchenfürst hatte alles, was er sich nur wünschen konnte. Doch das reichte im nicht.

Da traf es sich eines Tages, dass der Teufel an ihn herantrat und zu ihm … Weiterlesen ... “Das Märchen vom Teufel und dem Kirchenfürst”

Nach oben scrollen