Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Leben auf dem Drahtseil

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Hightechaffin

Eigentlich stehen Hightech und Meditation konträr gegeneinander (dachte ich bisher). Hightech mit dem Gedröhn millionenfacher virtueller Lautsprecher und Meditation mit dem ständig gerülpsten ommamipapiommaundoppa an der Grenze der akustischen Wahrnehmung.

Gerade eben, also vor zwei Stunden habe ich untenstehendes Video angeschaut. Keine drei Umdrehungen der ersten Lok und ich war komplett eingeschlafen. Das ständige rattern der kleinen Räderchen auf den Schienen, das monotone Verfolgen der immer weiter werdenden Spirale.

Heureka! Dieses Video ist das beste Schlafmittel, das mir bisher… Weiterlesen

So kam es, dass der müde Joe seine große Rede hielt. Er versprach allen zum Zeichen der neuen Freiheit 100 Tage Maske, die gesunde medizinische.

Spätes Morgenrot

Die Tage werden rot.

Und niemand solle mehr neidisch auf Europa schauen, endlich werde er die Grenzen wieder für alle und jeden öffnen.

Ganz besonders lägen ihm alle Belange aller Menschen am Herzen, besonders wenn sie nichts kosten. Und das Klima! Oh, das Klima.

Das leckerste Bonbon bewahrte er bis zum Schluss auf: Steuererhöhung!

Und… Weiterlesen

Dieser Coronaschutzgeistschneemann bewacht seit gestern Abend unser Haus und gibt Obacht, dass kein Coronaviruslein (die sind so klein) gleich welcher Mutation unser Haus betreten kann.

Unser Schneemann

Unser Schneemann gegen Corona und andere böse Geister

Leider spielt das Wetter mit unserem Coronaschutzmann nicht so gut mit. Mittlerweile ist er in eine üble Schieflage gekommen und es ist zu befürchten, dass er bald seine Aufgabe nicht mehr erfüllen kann, da er nicht mehr unter uns weilt.

Wie schade.

„Ich will hier raus! Raus aus dem Irrenhaus.“

Affe im Irrenhaus

Nachrichten aus der geschlossenen Anstalt:
Affe im Irrenhaus

„Dieser Knast ist viel zu klein, schränkt mich ein.“

Wir wissen natürlich nicht, was diesem Affen durch den Kopf geht, aber wir können es vermuten.

Dabei lassen wir es dann auch bewenden.

Anni Freiburgbärin von HuflattichSeit Monaten protestieren die Menschen in Deutschland. Eine Tonaufnahme von einem hochrangigen Funktionär zeigt die Ruchlosigkeit des Regimes: Darin ist von Straffreiheit für Sicherheitskräfte die Rede – und von einem Lager für Andersdenkende.

UPS! Da ist mir doch beim Zitieren der ntv-Nachricht ein Fehler unterlaufen. Die korrekt wiedergegebene Nachricht lautet:

„Das sind überflüssige Menschen“ Belarus plante Lager für Demo-Teilnehmer

Seit Monaten protestieren die Menschen in Belarus gegen Diktator Lukaschenko. Eine Tonaufnahme von einem hochrangigen Funktionär zeigt die Ruchlosigkeit des Regimes:… Weiterlesen

Ein Blick aus dem Küchenfenster offenbart eine bezaubernde Schneelandschaft. Die Laterne von Narnia erstrahlt in mildem güldenen Licht.

Schnee in Sommerrain

Schnee in Sommerrain, alles sieht geheimnisvoll aus.
Sogar der blöde Vorbau des Treppenhauses stört nicht sonderlich.

Der alltägliche Blick aus dem Fenster sieht auf einmal maggisch aus.

Das passt zur Küche: Maggisch, immer eine gute Suppe!

Gute Nacht

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Schnee, der erste Schnee in diesem Jahr der liegen bleibt.

Schnee

Schnee auf unserer Kirsche im Garten.
Gerade live fotografiert.
Guter ehrlicher sauberer Schnee

Heute Morgen begann es zu schneien, jetzt liegt der Schnee hauchdünne Zentimeter hoch. Nicht der Rede wert, aber schön sieht es aus.

Nachdem ich gestern Bilder wunderschöner Sonnenaufgänge vorgestellt habe (von denen eines sogar für Widerspruch gesorgt hat), heute etwas ganz anderes:

Diese Henne hört auf den Namen Mittagessen

Diese Henne hört auf den Namen Mittagessen.
Guck‘ dir mal die hübschen verträumten Augen an. Süß, gell?

Unser leckeres Mittagessen, wie es sein soll. Frisch vom Biobauernhof.

Guten Appetit und ein schönes Wochenende

Anni Freiburgbärin von Huflattich