Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Nennenswerte sportliche Ereignisse finden in diesem Monat leider nicht statt. Schade

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Einbeineinflügel Nilgänse sind im Sommer 2019 absolut en vogue im Rosensteinpark.

Sommermode 2019

Sommermode 2019

Diese Nilgans gibt schon einen kleinen Ausblick auf die Sommermode 2020. Einbeineinflügeleinschnabeleinauge Nilgänse werden dann state of the art sein.

Die „normal“ gebliebene Verwandschaft dreht sich mit Grausen um.

Regen fotografieren ist durchaus kniffelig. Man benötigt lange Belichtungszeiten, einen festen Stand, am besten ein Stativ, für die Kamera und gute Nerven.

Sommerregen

Sommerregen

Einfacher ist es, den Regen mit Photoshop nachträglich ins Foto einzubauen.

Schnee von Heute

Schnee von Heute

Im Winter geht der Regen auch als Schnee durch.

„Also hat Gott die Welt geliebt, daß er ihr seinen
eingeborenen Sohn gesandt hat, damit Keiner,
der an ihn glaubt, verloren gehe. – Wer aber
nicht glaubt, der ist schon gerichtet“

Pfingstmontag

Ist es der Glaube nur, dem du verheißen,
Dann bin ich tot.
O, Glaube, wie lebend’gen Blutes Kreisen,
Er tut mir not;
Ich hab‘ ihn nicht.
Ach, nimmst du statt des Glaubens nicht die Liebe
Und des Verlangens tränenschweren Zoll,
So weiß ich nicht, wie mir noch Hoffnung bliebe.… Weiterlesen

Wir haben weder Kosten noch Mühen gescheut, um das Bild vom letzten Artikel noch einmal aufzuwerten.

Pfingstrose mit Taube

Pfingstrose mit Taube

In unserem Bilderfundus haben wir noch eine schnuckelige weiße Taube gefunden und die zusammen mit der Pfingstrose vermählt.

(Warum der Hl. Geist als Taube dargestellt wird, weiß ich nicht. Ist halt so, gell?)

Also: Wir wünschen allen ein gesegnetes Pfingstfest.

Anni Freiburgbärin von Huflattich und Freunde

Still war der Tag, die Sonne stand
So klar an unbefleckten Domeshallen;
Die Luft, von Orientes Brand
Wie ausgedörrt, ließ matt die Flügel fallen.
Ein Häuflein sieh, so Mann als Greis,
Auch Frauen knieend; keine Worte hallen,
Sie beten leis!

Wolken ziehen auf

Wolken ziehen auf

Wo bleibt der Tröster, treuer Hort,
Den scheidend doch verheißen du den Deinen?
Nicht zagen sie, fest steht dein Wort,
Doch bang und trübe muß die Zeit uns scheinen.
Die Stunde schleicht; schon vierzig Tag
Und Nächte… Weiterlesen

Anni Freiburgbärin von HuflattichEs gibt ja nicht nur niedliche Enten-, Gänse- und Schwanenküken. Auch andere Tiere haben süßen kleinen Nachwuchs.

Hier habe ich einen kleinen Film von frisch geschlüpften Brückenechsen. Herzallerliebst.

Die Brückenechse oder Tuatara (Sphenodon punctatus) ist die einzige gegenwärtig noch lebende Art der Familie Sphenodontidae.

Im Unterschied zu vielen anderen wechselwarmen Reptilien sind sie selbst bei niedrigen Temperaturen aktiv und trotz der deutlich geringeren Körperwärme in der Lage, aktiv nach Beutetieren wie Gliederfüßern oder auch Vogeleiern zu suchen.

Über die Lebensweise der bedrohten Brückenechsen ist im Gegensatz zu ihrer Morphologie relativ wenig bekannt. Dieser Film klärt ein wenig auf:

Babykannibalen auf dem Weg zur Weltherrschaft: „Das Klima wandelt!“
Weiterlesen