Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Frohe Ostern

Erwin

Gestern war’ich kurz bei meine Kumpels in’nem Rosensteinpark un‘ da hab’ich so’n bisken rumgekuckt. Erwin hat sich ziemlich verändert, hab’ich gedacht un‘ dann dieses Bildken mit’te Schmartfonkamera aufgenomm’n.

Erwin tut schreib'n lern'n

Erwin tut schreib’n lern’n

Erwin hat das Stäbsken lange angeglotzt un‘ dann hatt’er es in’nen Schnabel genomm’n un‘ dann nich‘ weggeputzt. „Was’n das?“, hab’ich gedacht, „tut Erwin kein Hunger hab’n?“

Un‘ dann hat Erwin mit’n Stäbsken in’nen Schnabel auf einmal angefang’n so komische Zeichen in’nen Boden zu kratz’n.

Ich bin dann hingegangen… Weiterlesen

Das gelblich braune Schilfgebüsch steht einsam in einem Teich des Rosensteinparks.

Das Schilfgebüsch steht rechts

Das Schilfgebüsch steht rechts

Langsam, ganz langsam steigt Freude, schiere Wonne in ihm auf. Bald ist es wieder soweit, dann kommen Erwin und Tusnelden und gründen eine neue Familie.

Dann ist die Einsamkeit vorbei und das Schilfgebüsch wird ergrünen.

„Richtig klasse Enten und Gänse gibt es dahinten, auf der anderen Seite des Ufers. Massenhaft! Erste Qualität.“

Erwin, der mitfühlende Schwan aus dem Rosensteinpark

Erwin, der mitfühlende Schwan aus dem Rosensteinpark

„Wie? Ich soll keine Solidarität mit der geschlachteten Kreatur haben? Ich bin froh, wenn die Gänse und Enten weg sind. Die kacken die Wege und Seen voll und nehmen mir mein Futter weg. Also, hol‘ dir dort den Weihnachtsbraten für die ganze Stuttgarter Bevölkerung!“

Tick, Trick und Track präsentieren heute (bis 22:00) die Laokoon-Gruppe im Rahmen des kulturellen Rosensteinparksommers.

Die Laokoon Gruppe - live

Die Laokoon Gruppe – live

Morgen zeigen Tick, Trick und Track als eine Hommage an Tschaikowsky: Erwin, den sterbenden Schwan.

Frech verschlafen zum nächsten Event

Frech verschlafen zum nächsten Event

Ob Erwin mitmachen wird? Ich bezweifle das stark.