Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Das Jahr beginnt eisig!

Weihnachten

Wir, also ich und meine Redaktion, wünschen allen Leserinnen und Lesern ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Gesegnete Weihnachten

Gesegnete Weihnachten

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Das Festgeläute des Eichstätter Doms ruft die Gläubigen zur Mitfeier des Hochfestes der Geburt des Herrn. Weihnachtliche Bilder aus der Eichstätter Kathedrale sollen den Zuschauer auf die Feier der Menschwerdung Gottes und des Weihnachtsfestkreises einstimmen.

Noch zwei Tage un‘ dann iss’es soweit. Dann iss Heilig Abend un‘ dann gibt das Geschenke für mich. Ich hab’n klasse Geschenk für mich gefunden, da tu‘ ich mich schon richtig drauf freuen. ‚N Zauberwürfel.

Anni kann den Würfel lösen

Ich kann mich ganz auf’fe Anni verlassen, die hat gesacht, sie kann den Würfel spielend lösen.

Ja, ich weiß, hab‘ ich vor 30 Jahren schon in’ne Ecke gefeuert, weil ich das Eißeding nich‘ wiederhergestellt hab‘. Mit zwei so verschiebare Flächen hat’es auch nich‘ geklappt. Aber das iss nich‘ so wichtig.

Ich tu‘ das Ding auf“n Tisch stellen un‘ jeder der’n verdrehen tut un‘ nich‘ wieder zurück kricht, der muss’n ausgeben. Ich tu‘ mich schon so richtig auf’fe Bierken freu’n.Un‘ um meine Freude zu teil’n tu‘ ich jetz schon mal’n richtig fetziges Weihnachtsvideo auflegen.

Hier iss’es: Fellid Nasidat! Echt Eiße Klasse! Mit echt lecker Mäuskens. Muss nich‘ immer nur Anni, Jenny oder Julchen sein.

Helene Fischer | Feliz Navidad (Live aus der Hofburg Wien)

Un‘ hier iss mein Geschenk für mich:

Weiterlesen

Was schenkt man dem engagierten Hobbygärtner zu Weihnachten? Primeln für das Frühjahrsbeet? Eine Säge zur Obstbaumveredlung? Hat er schon. Halt! Der Rasenmäher ist kaputt. Zum Glück. Der Benziner hat zum Schluss nur noch Gestank und zerschredderte Regenwürmer geliefert.

Ökologisch, dynamisch, gut

Der Rasenmäher für jede Rasengröße. Ökologisch, dynamisch, gut

Zeit also, völlig umzudenken. Bioökologisch-dynamisch muss das Geschenk sein. Leise, gestankfrei und zuverlässig.

Jetzt neu! Inklusive Naturdüngung!

Esel! Der Rasenmäher für jede Rasengröße. Keine vergammelte Primeln bleibt stehn.

„Die eine Katastrophe ist weg und die nächste kommt. So ist das Leben, Anni!

Graugans

Der gute Rat zum Wochenende und für den Rest des Lebens

Sieh‘ mal, gerade ist Sankt Martin mit ekliger Gänseschlächterei vorbei, da steht schon wieder Weihnachten vor der Tür. Das Gänsegemetzel ist noch schlimmer.

Bei dir ist gestern die eine Katastrophe nach sechzehn Jahren viel zu spät verabschiedet worden. Die nächste erwartungsgemäß viel größere Katastrophe steht an. Pack dich warm ein, denn es wird viel, viel schlimmer als bisher.

Nur: Ich wiederhole mich, so ist das… Weiterlesen

Frohe Weihnachten! Geschichten und Gedichte zur AdventszeitWem die 39. Version vom rotnäsigen Rentier nur noch ein gelangweiltes Gähnen auf’s Gesicht zaubert und wer bei der Erwähnung des Namens „Herdmann“ nur noch Schreikrämpfe bekommt, dem sei folgendes Buch empfohlen:

Frohe Weihnachten!

Geschichten und Gedichte zur Adventszeit.

Wenn der erste Schnee fällt und der Duft von Plätzchen durch die Wohnung zieht, dann ist es wieder so weit: Weihnachten steht vor der Tür! Fröhliche und anrührende Geschichten, Gedichte und Lieder begleiten durch die Adventszeit und laden dazu ein, den Weihnachtszauber längst vergangener Tage wieder wach werden zu lassen.

Mit den nostalgischen Motiven der bekanntesten Kinderbuch-Illustratoren des frühen 20. Jahrhunderts wie Gertrud Caspari, Cora Lauzil, Ernst Kutzer u.a. wird das Buch zu einem wahren Bilderbuch-Schatz!

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen!
Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee,
mit rotgefrorenem Naschen.

Die kleinen Hände taten ihm weh,
denn es trug einen Sack, der war gar schwer,
schleppte und polterte hinter ihm her.

Was drin war, möchtet ihr wissen?
Ihr Naseweise, ihr Schelmenpack –
denkt ihr, er wäre offen, der Sack?

Zugebunden bis oben hin!
Doch war gewiss etwas Schönes drin!
Es roch so nach Äpfeln und Nüssen!

Anna Ritter (1865-1921)
Weiterlesen

Martinsgänse, Martinsgänse! Frisch von vor einem Jahr!

Martinsgänse, Martinsgänse

Martinsgänse, Martinsgänse

Extrafeine Martinsgänse, Martinsgänse! Nur heute reduziert!

Martinsgänse, Martinsgänse

Martinsgänse, Martinsgänse

Martinsgänse, Martinsgänse! Erlesene Qualität! Auch Weihnachten noch frisch!

Martinsgänse, Martinsgänse

Ich muss mir den Schnabel ganz schön fuselig schreien,

Martinsgänse, Martinsgänse! Statt 240 ct nur 4,80 €! Martinsgänse, Martinsgänse! Frisch reduziert!

Aber der Einsatz hat sich gelohnt. Hähä!

aber der Einsatz hat sich gelohnt. Hähä!

Ich will mich ja nicht für nichts loben, aber seit ich meine Verkaufsidee umgesetzt habe, kann ich sichtbare Erfolge verzeichnen. Die Gehwege im Rosensteinpark sind endlich fast gänsekackefrei!

Frischemäßig liegt Weihnachten dieses Jahr recht günstig. Heute lässt sich noch ein klasse gefrorener Truthahn kaufen. Bis 12:00! Meistens. Kalt ist diese Art von Tiefkühltruthahn, aber Eiseskälte gaukelt unter Umständen nur Frische vor.

Eine Truthenne wie aus dem Bilderbuch, frisch und lecker!

Eine Truthenne wie aus dem Bilderbuch, frisch und lecker!

Wie also zu frischem Fleisch kommen, wenn man knackig frisch geschlachteten Truthahn haben möchte?

Ganz einfach. Findige Biobauern bieten ab sofort Frischfleisch zu mitnehmen an.

(Trut)henne Berta. Frischer geht’s nicht!

Kaufen, schlachten, rupfen, ausnehmen, würzen (Lorbeerblatt nicht vergessen), backen.

Fertig ist der absolut frische Feiertagsschmaus

Weihnachten kommt. Das ist sicher. In nur zwei Tagen beginnt das große Fest mit dem Heiligenabend.

Stilleben mit Hyazinthe

Stilleben mit Weihnachtshyazinthe und angebrannten Adventskerzen

Woher ich das weiß? Nun, das ist einfach. Das Bild ist der Beweis: Stilleben mit abgebrannten Adventskerzen.

Wie? Das sei kein Beweis? Doch! Die Weihnachtshyazinthe ist auch dabei.

q.e.d.

Manche Lieder werden als Weihnachtslieder verkauft, sind aber keine. Schlimmstes Beispiel ist „last christmas“. Das einzige, das dieses Lied mit Weihnachten zu schaffen hat, ist das Wort Weihnachten.

Weihnachtskekse

Weihnachtskekse aus der Weihnachtsbäckerei handverlesen und verfeinert von unserem Meisterkeks

Andere Lieder, nicht ganz so garstig, gehen durchs eine Ohr rein und durchs andere wieder raus. Das ist bei den meisten aktuellen „Weihnachtsschlagern“ der Fall.

Eines, ein Lied, das eher das Adjektiv kindisch als kindlich verdient, hat allerdings bei mir eine fatale Wirkung. Höre ich es einmal, dann bekomme ich den Refrain nicht mehr aus den Kopf. Obwohl nichtssagend setzt sich die Melodie mit unsinnigem Text bei mir fest.

Und dudelt dort stundenlang:

„In der Weihnachtsbäckerei tack tack tack
Gibt’s so manche Schleckerei tack tack tack“

ACHTUNG! Dieses Lied ist gefährlich!

Weiterlesen

Und so träumte mir die Welt ging unter und ich stand mittendrin. Das Obere ward zuunterst und das Unterste zuoberst.

Ente im Rosensteinpark

Ente im Rosensteinpark von wilden Träumen geplagt

Gut wurde böse und böse gut.

Meinetwegen, dachte ich, Hauptsache zu Weihnachten macht keiner Ente a la Orange.

Dann erwachte ich und siehe, es war wie in meinem Traum.