Anni Freiburgbärin von Huflattich

Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Rosenkranzkönigin

Gemeinsam sonnt es sich besser. Es ist so schön, die letzten herbstlichen Sonnentage zu genießen.

Enten

Braune Ente in der Sonne regt den Appetit an

Zusammen mit dem Liebsten an den Gestaden des Neckars im grünen Gras zu liegen und Nichtstun.

So ist das Leben wunderbar und die Gefahr fern.

Wer hat lecker gesagt?

Auch Heute werden die Sondierungsgespräche fortgeführt.

Graugans, Taube und noch einer

Vereint im eisernen Willen den Bürger bis auf den letzten Bluttropfen auszuquetschen.

Man sei sich in der Sache einig. Das Hauptziel bleibt den Bürger zu schröpfen bis zum Exitus. Über die Feinheiten werde noch bis Weihnachten beraten.

Oh du Fröhliche.

Das schwarze Schaf ist in diesem Fall eine Kuh. Eine schwarze Kuh unter ziemlich vielen weißen Kühen.

Kühe

Der Pfeil weist auf die desinteressierte schwarze Kuh!

Während alle weißen Kühe freundlich interessiert in die Kamera schauen um ein möglichst vorteilhaftes Bild zu geben, dreht die schwarze Kuh der Kamera, meiner Kamera, den Rücken zu.

Das ist unerhört!

Wir haben gewählt, wir sind zufrieden mit unserer Wahl.

Graugans

Wir haben gewählt, da fliegt euch der Hut hoch,
Wir haben gewählt, da fliegt euch der Bart ab,
Wir haben gewählt!

Wir haben gewählt, wir sind zufrieden mit unserer Wahl. Deshalb:

Grün, Grün, Grün sind alle meine Kleider
Grün, Grün, Grün ist alles was ich hab
Darum lieb ich alles was so Grün ist
Weil meine Schmatz ein Grüner ist

Rot, Rot, Rot sind alle meine Kleider
Rot, Rot, Rot ist… Weiterlesen

Rote Früchtchen sind einfach lecker. Egal ob als Tee oder getrocknet: Hagebutten sind vitaminreich und – ich wiederhole mich – lecker.

Hagebutte

Leuchtende Hagebutten und oben die gelbe Hand

Die Innereien der Hagebutte sind auch als Juckpulver gern genommen. Na ja, diese Kinderei liegt weit über sechzig Jahre hinter mir.

Dank unserer neuen Regierung in spe wird endlich Rousseau wahr.

Pferd mit Pferdeäppel

Und hat der Zossen ausgedient lässt sich aus dem Fell eine prima Lederjacke machen.
Vielleicht reicht’s auch noch zur Lederhose

Jedem Bürger ein natürliches Pferd, damit wird dem Smog, besonders hier in Stuttgart, ein Ende bereitet.

Und ganz natürlicher Weise wird dem Energiemangel ein Ende bereitet. Siehe die auf dem Boden herumlümmelnden Pferdeäpfel: Aufsammeln, trocknen und Verbrennen. Natürlicher geht nicht.

Wohl dem, der in der Vorratskammer noch einen alten Kohleofen hat.

Das Bild hat etwas.

Teich

Herbstliche Idyll. Einfach nur schön

Wo vorher dick grün belaubte Bäume und Sträucher den Teich umstanden, da ragen heute nur noch dünne Astgerippe in den Himmel hinein.

Magersüchtig scheint die Natur.

Bald schon zeigen dürre Zahnstocher in den düster grauen Winterhimmel.