Anni Freiburgbärin von Huflattich

Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Alles Gute kommt von oben.

Teichhuhn im Rosensteinpark

Wenn der Himmel auf den Kopf zu fallen droht, dann ist es zu spät zur Reue

Außer herabstürzende Äste.

Oder abstürzende Flugzeuge.

Oder ausgebrannte Raketenstufen.

Oder geschasste Politiker.

Also! Sei vorsichtig.

Irgendetwas abgrundtief dämliches wie Politiker gehört einfach zu einem guten Artikel.

Übrigens ist die Bildunterschrift quatsch. Bereuen kann man immer.

Man muss es nur machen.

Die frühlingshaften letzten Tage haben der Natur einen gewaltigen Wachstumsschub gegeben. Krokusse, Märzbecher und wie das ganze Gedöns heißt, sprießen aus dem Boden, dass man das Wachsen beobachten kann.

Türblüher - Boten des Sommers

Türblüher – zarte Blütenknospen im Vor-Vorfrühling

Meine Freiburgsekretärin hat gerade diese herrliche Aufnahme aus dem Rosensteinpark geschickt. Die Türblüter nützen die Gunst des etwas warmeren Wetters und sprießen was das Zeug hält. In diesem Jahr sogar zum zweiten Mal.

Doch bald ist diese Pracht vorbei. Schlimme Wetterpropheten prophezeien eine Rückkehr des… Weiterlesen

Will sehen, was ich weiß,
vom Schwänlein auf dem Eis.

Wird es tragen, das Eis?

Wird es tragen, das Eis?

Gefroren hat es heuer
noch gar kein festes Eis.
Das Schwänlein steht am Weiher
und spricht zu sich ganz leis:
„Ich will es einmal wagen,
das Eis, es muss doch tragen.
Wer weiß!“

Erwin, Du musst jetzt hacken! Hacken!

Erwin, Du musst jetzt hacken! Hacken!

Das Schwänlein stapft und hacket
mit seinem Füßelein.

So ist es besser, Erwin

So ist es besser, Erwin

Das Eis auf einmal knacket,
und krach! schon bricht’s hinein.
Das Schwänlein platscht… Weiterlesen

Der Turm mit dem Wetterhahn weiß Bescheid. Die Wetterberichte wissen Bescheid. Alle wissen Bescheid.

Schnee auf Bäumen und Turmspitze

Schnee auf Bäumen und Turmspitze. Vor 11 Jahren gab es keinen frühen Frühling

Nur ein kleines Murmeltier in Punxsutawney ist anderer Meinung. Es prophezeite am 2. Februar einen frühen Frühling.

Wir niedlichen Kleintiere, Murmeltier und Teddybär, halten zusammen, deshalb vertraue ich Punxsutawney Phil, dem Seher der Seher.

Der Rosensteinparkteich liegt ruhig im frühen Morgenlicht. Kein Tier wagt es das Idyll zu stören.

Der Baumbestand im Hintergrund schickt sich an Blattknospen auszutreiben. Besonders gut gelingt es den hell leuchtenden Weiden.

Der Rosensteinparkteich im Morgenlicht

Der Rosensteinparkteich im Morgenlicht, unten, in der Bildmitte dominiert der frisch gesproßene Blütenstand das Bild

Der Schilf und Grasbewuchs der Uferböschung ist noch vornehm zurückhaltend. Und doch hält das Ufer eine botanische Rarität vor. Auf sechs Luftwurzeln, unten rechts im Bild, thront der braune Blütenstand der Amorphophallus gigantum,… Weiterlesen

Der Wetterbericht für die vorherigen und die folgenden Tage ist sehr stürmisch. Winde wehen heftig aus allen Richtungen, von hier nach dort und zurück.

Die Wäsche riecht Aprilfrisch

Die Wäsche riecht Aprilfrisch

Bei diesem Wetter kann man durchaus schon seine Wäsche zum trocken draußen aufhängen.

Achtung! Die Wäsche ist gut zu vertäuen, sonst ist die saubere Wäsche eine gewesene sauber Wäsche und weg.

Wir, das heißt ich, wünschen allen Lesern und _innen und _X einen guten Tag, eine gute Woche, einen guten Monat und überhaupt alles Gute.

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Die Salami ist eine Dauerwurst und kommt ursprünglich aus Italien. Salamis enthielten immer Esel- oder Maultierfleisch. Heute wird Salami meistens aus Schweine- und Rindfleisch hergestellt und ist meist luftgetrocknet. Sie zählt zu den Rohwürsten. (Sic! Wo rohe Würste sinnlos walten)

 Jetzt in Eseln entdeckt

Wo bleibt der Tierschutz? Jetzt in Eseln entdeckt: Das Salami-Gen

Und es kommt noch schlimmer! Jetzt ist in Eseln das Salamigen entdeckt worden. Klassischerweise haben Salamis einen grauweißen Naturschimmelbelag (Edelschimmel). BÄÄÄH!

Ich wünsche allen eine völlig sinnfreie aber fröhliche Restlaufzeit bis zur Wiedergeburt als Esel!

Anni Freiburgbärin von Huflattich