Den Ruhestand planen

Es geben sich die Ehre Gevatter Adebar und Gattin. Da alles nicht so ist wie es sein sollte verkündet das alte Ehepaar in Rente zu gehen.

Störche
Störche im späten Vorruhestand – Hier ist wohlsein, lass uns ein Altenheim bauen

Keine Kinderauslieferungen mehr, kein Storchensegen mehr für dieses oder jenes Haus. Kein gar nichts mehr.

Ab jetzt wird nur noch Golf gespielt.

Guten Tag.

Zugvögel

Zugvögel, Zugvögel, törö,
Zugvögel, Zugvögel, hölldriö.

Gebratener Storch, echt lecker!
Gebratener Storch, echt lecker!

Zugvögel flattern und rattern,
Zugvögel knattern und brattern
ohne Unterlass.

Zugvögel, Zugvögel, törö,
Zugvögel, Zugvögel, hölldriö.

Das sind Kraniche!
Das sind Kraniche!

Zugvögel, schieres Fleisch
Zugvögel, die Federn müssen weg …

Zugvögel gegrillt ist vermutlich nicht so schmackhaft, aber im Ofen gebacken könnten sie wohl munden. Das gab es doch früher: Polnische Flugente. Echt lecker.

Lieferengpässe

Mittlerweile kommen die hausgemachten Lieferengpässe in den Regalen der großen Diskounter an.

Storch
Man beachte die nach hinten wegklappenden Knie!

Alles was Rang und Namen hat bietet Lieferengpässe an. Leere Regale sprechen eine bezeichnende Sprache.

Über die aktuellen Lieferengpässe kann unser heutiger Stargast nur lachen. Seine Branche, die pünktliche Babyauslieferung, liegt schon seit Jahrzehnten im Argen. Lieferengpässe haben zu den desolaten heutigen Zuständen geführt und läuten den Untergang ein.

Der Storch der stand am Weiher

Der Storch, der stand am Weiher

Storch
Storch im Regen bringt keinen Segen.
Nur Verdruss im Überfluss

und dachte bei sich leis:

Verdammt wo ist das Wasser,

hier ist es elend heiß.

Wann gibt es wieder Regen,

der nasse Segen,

macht alles wieder weiß.

Moment, das stimmt nicht. Weiß ist Schnee und der Regen, der jetzt alles überschwemmt, ist auch besch…eiden.

Frisch ans Werk

Frisch ans Werk, die Ferne ruft. Im Westen nichts Neues, aber das heißt nichts.

Adebar am Rosensteinpark
Adebar am Rosensteinpark – Immer für ein gutes Interview zu haben

Also! Nur Frohgemut! Auf, auf und weg.

So. Habe ich genug Aufbruchsstimmung verbreitet? Ja? Dann ist gut. Dann lege ich mich wieder hin. Und wecke mich nächstes Mal nicht wieder so früh. 10:00 reicht dicke.

Für die Gesundheit

Jeden Morgen habe ich 30 Minuten reserviert, um etwas für meine Gesundheit zu tun. Nicht joggen, schwimmen oder laufen, das ist alles kalter Kaffee.

Verpfeif dich
Verpfeif dich, das ist meine Kneippanlage

Ich habe mir hier im Rosensteinpark meine eigene Kneipp-Wassertret-Anlage bauen lassen. Ein wenig mit den Füßen im Wasser strampeln, ein wenig wie der Storch im Salat schreiten und schon bin ich fit und schön für den ganzen Tag und kann meine Anlage bewachen.