Bäh! Schon wieder!

Bäh! Schon wieder Wasser in den Ohren.

Nilgans
Heimtücke, auch im Rosensteinpark!
Wasser in die Ohren

Ich hasse tauchen. Nie wieder werde ich mit dem Kopf unter Wasser gehen.

Versprochen!

Großes Indianerehrenwort!

Nie wieder Wasser in die Ohren!

Gus Backus – Wasser Bohnen in die Ohren 1965

Einkükenpolitik

Die Graugänse haben fünf, die Nilgänse haben neun Küken durchzufüttern. Die Gänse wissen Bescheid: Je mehr Küken, desto besser für das nackte Überleben.

Entenküken
Ein Entlein schwimmt im Wasser, ganz still und stumm.
Sag‘ mir was das Entlein macht, das da schwimmt im Wasser allein …

Die Enten sind nicht so. Die sind eher selbstmörderisch. Ein Entenküken bevölkert den Rosensteinparkteich. Sagenhaft. Der Untergang der Enten ist damit … Moment.

Das ist eine ganz raffinierte Strategie. Je weniger Enten, desto weniger Festtagsbraten. Klasse. Wie die aussterbenden Dummdeutschen.

Ente träumt
Karriere vom Feinsten!
GNTM ist für alle da!

Ps: Mama hat gerade bei GNTM unterzeichnet.

Fernweh

Weißt du noch, damals, als wir jung und ungestüm waren? Hierhin hat es uns gezogen und dorthin. Frei und ungebunden waren wir. Nichts konnte uns aufhalten.

Nilgans im Rosensteinpark träumt von fernen Ländern
Nilgans im Rosensteinpark träumt von fernen Ländern

Mallorca, Rimini und Ostrhauderfehn, wohin wir wollten, da sind wir hin gekommen. Aber weißt du was? Hier im Rosenstein ist es richtig schön. Hierhin kommen wir immer zurück.

Diesem Land fehlt mehr

Ich habe dieses wirre Zeug gelesen. Enten sollen dieses Land retten. Was für ein Quatsch.

Nilgans im Rosensteinpark
Diese Nilgans im Rosensteinpark weiß Bescheid.
Nilgänse sind schon eine gerissene Rasse

Diesem Land fehlt mehr. Diesem Land fehlt ein Name. Keiner weiß wie es heißt, seit Bockbier dieses namenlose Land in den Abgrund schleudert.

Sobald mir ein Name einfällt, werde ich dieses Land taufen. Dann ist es ein gutes Land.

Der Chnulzzug pufft wieder

Liebe alte Säcke und Säckinnen,

Nilgänsin im Rosensteinpark
Eine Nilgänsin im Rosensteinpark wünscht dem Schulzzug ein gut’s entgleisenle

voller Freude muss ich feststellen, Geschichte wiederholt sich. Wie einst im fernen Jahr 2017 ist eine Person, diesmal Frau Bockbär oder so, damals Herr Chnulz oder so, zu 100 % Kandidaten der Herzen erkoren worden.

Wünschen wir heuer Frau Bockbier genauso viel Fortune, wie es seinerzeit der hoch und höchstgelobte und geschrieben Herr … Mist, ich habe den Namen vergessen.

Ehrlich. Ja. Ich widerrufe. Echt!

Die houdinische Wendehalsgans

Die houdinische Wendehalsgans ist ein ganz besonderes Exemplar der Gänsevögel.

Die houdinische Wendehalsgans
Die houdinische Wendehalsgans sieht nur oberflächlich betrachtet wie eine Nilgans aus.

Tapfer und unerschrocken weicht sie jedem Kampf aus. So hat sie bis zum heutigen Tag ihr Überleben gesichert.

Doch das könnte bald Geschichte sein. Neben dem Waschbär gilt die houdinische Wendehalsgans als gefährliche invasive Art und muss ausgerottet werden.