Hat der Teufel die Ziege geholt, kann er den Bock auch noch haben

Was das Meckern angeht, landet die Ziege weit abgeschlagen hinter dem Menschen und auch für die Genderterroristen gilt: Die Ziege bringt keine Schafe zur Welt.

Ziege
Live aus dem Gemüsebeet – Die Ziege

Die Ziege, die am meisten meckert, gibt die wenigste Milch.

Die Ziege geht so lange in den Kohl, bis ihr Fleisch ist im Kasserol

Eine gesunde Ziege ist ein guter Bissen für den Wolf.

Eine Ziege hüte sich vor Böcken, die viel lecken.

Eine Ziege ist dem Wolf lieber, als zehn Paternoster.

Eine Ziege und ein Madel kosten mehr, als eine Kuh im Stadel.

Jeder schlachtet seine Ziege.

Ich habe heute Morgen das Internet aufgeschlagen und auf der ersten Seite das Grauen gesehen. Schatten aus der Vergangenheit. Meckernde Ziegen sind ein Genuss dagegen.

Der Elan fehlt – noch!

Schon seit drei Tagen. Keine Lust dieses zu machen, kein „Bock“ jenes zu tun.

„Lass mich doch in Ruhe!“. Absolut ungenießbar ist der Tag – nicht für mich, für meine Annisekretärin.

Annisekretärin
Diese Katze guckt mürrisch. Deswegen habe ich dieses Bild meiner Annisekretärin zugeordnet

„Sie hat Gicht in den Knochen“, „häh?“ in den Ohren und ziemlich viel Kleister im Kopf. Rheuma, Snupfen, Zahnweh, kalte Füße und eine laufende Nase.

Nichts los mit ihr.

Ich gucke mich im Internet um und du störst nicht, habe ich ihr gesagt. Aber diesen Artikel musst du noch schreiben.

Verdorri!
Neue Katzen bringen neues Leben

Ja, und so ist das dann gekommen, dass hier dieser nichtssagend fröhliche Artikel steht.

Nutze die Gelegenheit und zeige eine actiongeladene junge rote Katze voller Elan.

Zum nachmachen sportlich!

Ich glaube, ich locke sie mit einem Stück selbstgebackenen Kuchen … nicht die dynamische Katze, meine Annisekretärin, erstes Bild, das wirkt meistens.

Bis demnächst!