Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Selbst so dünkle Gemäuer haben einen Preis. Und wenn es nur der erste ist!

Schon seit drei Tagen. Keine Lust dieses zu machen, kein „Bock“ jenes zu tun.

„Lass mich doch in Ruhe!“. Absolut ungenießbar ist der Tag – nicht für mich, für meine Annisekretärin.

Annisekretärin

Diese Katze guckt mürrisch. Deswegen habe ich dieses Bild meiner Annisekretärin zugeordnet

„Sie hat Gicht in den Knochen“, „häh?“ in den Ohren und ziemlich viel Kleister im Kopf. Rheuma, Snupfen, Zahnweh, kalte Füße und eine laufende Nase.

Nichts los mit ihr.

Ich gucke mich im Internet um und du störst nicht, habe ich ihr gesagt. Aber diesen Artikel musst du noch schreiben.

Verdorri!

Neue Katzen bringen neues Leben

Ja, und so ist das dann gekommen, dass hier dieser nichtssagend fröhliche Artikel steht.

Nutze die Gelegenheit und zeige eine actiongeladene junge rote Katze voller Elan.

Zum nachmachen sportlich!

Ich glaube, ich locke sie mit einem Stück selbstgebackenen Kuchen … nicht die dynamische Katze, meine Annisekretärin, erstes Bild, das wirkt meistens.

Bis demnächst!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.