Nachösterlicher Osterspaziergang

Heute hat die Redaktion ihren alljährlichen nachösterlichen Osterspaziergang veranstaltet. In Stuttgart war herrlich kühles Frühlingswetter mit sehr viel Sonnenschein.

Nachösterlicher Spaziergang
Nachösterlicher Spaziergang 2022. Mit ein wenig gutem Willen geht alles. Sogar schönes Wetter

Uns hat das aber nicht gereicht und so haben wir an der Kreuzung Wirklichkeitsgasse / Traumallee im Rosensteinpark die zweite Tür rechts genommen und endlich einen Tag lang noch herrlicheren Frühling im Frühling erleben dürfen.

Wie jedes Jahr endete auch dieser nachösterliche Osterspaziergang in einem dicken Streit. Julchen beklagte sich über Ostern zu fett geworden zu sein, Jenny wies jedewede Behauptung nicht nur wasserscheu sondern auch höhenscheu zu sein weit von sich und fuhr mit dem ICE zurück.

Theo benahm sich wie immer daneben. Aber das ist nichts besonderes sondern der Normalfall.

Ich freue mich schon auf unseren nächstjährigen nachösterlichen Osterspaziergang.

It’s … 2022

Allen Lesern und Leserinnen wünschen ich und meine Freunde, sowie meine Sekretärinnen, ein gutes, frohes und gesegnetes Neues Jahr.

Neujahr 2022
Wir wünschen allen Lesern ein gesegnetes 2022

Möge das Jahr 2022 wunderschön werden und ein Stück näher zu Gott hin führen.

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Bingobongo, Jenny, Schwarzwaldi, Hörnli, Julchen und der Dings … na …

Theo

Und hier ist sie! Die Feuerwerkssensation! Live aus dem nun freien London

Wir entschuldigen nichts! Auch nicht die Wiederholung der sehr alten Feuerwerksshow!

Und wir freuen uns, dass auch in Stuttgart trotz Verbots fröhlich geknallt wird.

Sozialistische Architektur

Sozialistische Architektur ist altbackene Architektur. Diese Säulen stehen seit über 80 Jahren in Stuttgart in der Neckartalstraße und warten darauf, endlich abgeholt zu werden.

Säulen für Germania
Eingezwängt in einer Müllverbrennungsanlage stehen diese Säulen sozialistischer Hochkultur

Doch obwohl in Berlin wieder die Sozialisten regieren, die Roten und die Grünen, möchte niemand von denen die Säulen abholen, die einst von den braunen Sozialisten in Auftrag geben waren um Berlin, sprich Germania, zu verschönern.

An nebligtrüben Wintertagen

An neblig trüben Wintertagen ist ein kleiner Rosengruß gut zu ertragen.

Rose mit Morgentau
Rose mit Morgentau

Auch wenn nur Schnittblumen zur Verfügung stehen; mittels einer handelsüblichen Sprühflasche lassen sich leicht Tautropfen auf der Blüte anbringen, so dass die Illusion eines fröhlichen Sommertages Wirklichkeit werden kann.

Morgendämmerung im Schwarzwald
Morgendämmerung im Schwarzwald

So könnte ein Bilderbuchsonnenaufgang aussehen – im Schwarzwald, nicht in Stuttgart.

Wetterwarte Stuttgart meldet Neuschnee

Nun war er da, der erste Schnee im neuen Jahr. Weiß strahlte die Pracht, über Nacht ist der triste graubraune Schneefetzenrest verschwunden.

Eine zünftige Schneepartie fällt zur Zeit buchstäblich ins Wasser.
Eine zünftige Schneepartie fällt zur Zeit buchstäblich ins Wasser.

Lange bliebt das Zeug nicht liegen, dazu sind die Temperaturen auch heute zu hoch. Aber ein Anfang ist gemacht.

Titel: Anfang

Album: Ein ruhiger Tag

Interpreten: Anni Freiburgbärin von Huflattich & Druckersrocken

Ski und Rodeln mäßig bis saumäßig

Der Lockdown funktioniert

Als ich gerade aus dem Fenster guckte, konnte ich keinen Menschen sehen. Kein Fußgänger, kein Fahrradfahrer, kein Autofahrer.

Stuttgart bei Nacht
Stuttgart bei Nacht. Nur der Mond hält wacht.
Na ja … und noch einer.
Mist die Außerirdischen sind da – Ach was! Das sind nur die Pleitegeier, die über Stuttgart geiern.

Wie unsere Führer befohlen, so ist es geschehen. Lockdown pur.

Nichts ist zu hören. Kein Laubbläser, keine Kreissäge, kein Moped.

Wie befohlen, es ist ruhig und so soll es bleiben bis zum 10 Jänner. Himmlische Ruhe!

Allerdings habe ich bis dahin keine Lust jede Nacht um 3:00 aufzuwachen und zu kontrollieren, ob sich auch niemand draußen in der Kälte aufhält. Heute ist die große Ausnahme. Versprochen.

Na ja, vielleicht werde ich Morgen wieder um dieselbe Zeit wach. Dann werde ich das hinnehmen. Wie ich auch Corona hinnehme. Und unsere Regierung.

Gute Nacht!

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Grüne Projekte in Stuttgart

Siehe, dieses Foto hat meine Freiburgsekretärin genau heute vor zwei Jahren aufgenommen.

Rosensteinpark November 2018
Rosensteinpark November 2018 – So stand es auf dem Schild zu lesen

Endlich sollten die maroden und heruntergekommenen Teiche im Rosensteinpark erneuert werden. Projektplanungsende war, laut Hinweistafel, Mai 2019.

Wie weit dieses Projekt gediehen ist, davon kann sich jedermann, jederfrau, jederdivers selbst überzeugen. Ein Spaziergang zu Coronazeiten ist allemal ein Erlebnis. Besonders im Rosensteinpark.

Und Alle:

Wir sind glücklich, wir sind froh, denn Corona sei Dank

geht hier alles seinen sozialistischen Gang.

Guten Morgen, Welt

Guten Morgen, Stuttgart. Heute gehen die Temperaturen durch die Decke. 21° sollen es werden, im Laufe des Tages.

Rosensteinpark
Der Rosensteinpark in flirrender Morgensonne

Der Sonnenaufgang ist um 7:12, der Sonnenuntergang um 17:00. Heureka. Zum letzten Mal in diesem Jahr eine 17 vorne vor.

Mondaufgang 18:06, Monduntergang 8:50. In den letzten 30 Jahren hat es an diesem Tage 13 mal geregnet, 2012 ist der Rekordniederschlag mit 14 mm gemessen worden.

Soweit das Wetter für den Tag.

Das ist alles was ich dazu zu sagen habe.

Liebe Grüße

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Der Himmel über Stuttgart

Der Himmel über Stuttgart ist sehr beeindruckend, wenn man nicht anderes gewohnt ist. Mir fehlen die Worte ihn angemessen zu beschreiben.

Sonnenuntergang
Sonnenuntergang über Stuttgart mit dem Smartphone fotografiert

Mir fehlte vorhin auch meine Kamera, so dass ich nur mit diesem Bild der Handyknipse dienen kann.

Aber, potztausend, so schlecht ist die Qualität des Bildes auch nicht. Smartphonebilder werden immer besser.

Anni Freiburgbärin von Huflattich – Live aus Corona-Stuttgart

Corona in der Luft

Yeah! Stuttgart hat fertig, Stuttgart hat Corona in der Luft. Das ist tragisch, ganz fürchterlich entsetzlich. Aber: Nix dran zu ändern. c’est la vie!

Früher lag ganz anderes in der Luft. Durchaus Ahnung und Vermutung, aber in einem anderen, besseren, Sinn.

Gewitter
Die Corona-Blitze zucken über Stuttgart und ich fliege hin

Deshalb empfehle ich dreimal täglich:

Mona Babtiste, Bully Buhlan – Heut‘ liegt was in der Luft