Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Endlich beginnt wieder die Eisbadesaison

Milch

Milch schlabbern geht noch. Die ist nicht so fest und hart, wie das Dosenfutter. Früher war es anders, da war ich schnell, hatte noch alle Zähne und konnte Mäuse, leckere, zarte und saftige Mäuse, fangen, noch und noch.

Alter Sack

Katze auf dem Altenteil

Heute fallen mir die Zähne aus, aber Milch muss ich nicht kauen.

Jetzt werden die Tage kürzer. Die Welt wird kälter.

Vielleicht zum letzten Mal.

Der Morgen beginnt mit einem leckeren Frühstück. Frische Blätter, frische Früchte, frische Eichhörnchen.

Eichhörnchen

Vergnügt frühstückendes Eichhörnchen

Lecker. Einfach lecker.

Dabei weiß ich gar nicht, wie Eichhörnchen schmeckt.

Deswegen mein Frühstück für heute (ohne Eichhörnchen):

Müsli von Aldi mit Milch von Rewe.

Kaffee von TchiboEduscho, Brötchen von Edeka, selbst aufgebacken bzw. fertigebacken, Butter, Wurst und Käse.

Kekse von Lidl, glaube ich.

Pommes

Gestern Morgen habe ich übrigens leckere Pommes mit Mayo gefrühstückt.

Mahlzeit!

Alles wird in diesen Corona-verscheuchten Zeiten knapp. Milch, Nudeln, Klopapier und Pampelmusen werden zu Luxusartikeln für die horrende Preise bezahlt werden müssen.

Reiher vor leerem Weiher

Reiher vor leerem Weiher im Rosensteinpark – Das Wasser fehlt

Auch Chips und Fotoapparate können kaum geordert werden. Da gilt auch für alle anderen Güter des täglichen Lebens.

Doch nun kann ich voller Freude verkünden, dass ein Mangel beseitigt ist. Der elementarste Mangel ist keiner mehr, denn jeder kann ab sofort Wasser bis zum ersaufen produzieren.

Hier ist er, der lebensnotwendigste Lifehack, der je auf diesem Blog veröffentlicht wurde.

#

Weiterlesen

Ich bin im Krea-Tief,
es stinket hier der Mief

Im Krea-Tief

Äpfel, grüne Bohnen,
wollen mit mir wohnen,

Gouda, Cambert,
ganz unbeschwert,

Chilischoten, weg die Pfoten,

Ich bin im Krea-Tief,
es stinket hier der Mief

Putenkeule, Brust oder Beule,

Milch, Jogurt, Marmelade,
ist mir nicht zu schade

Kaffee, Nudeln, Mehl …

Mist. Der Rest vom Einkaufszettel hat sich im Wasser aufgelöst. Kein Problem, da bringe ich einfach irgendwas mit, fällt sowieso keinem auf.

Ich bin im Krea-Tief,
es stinket hier der Mief

Nichts kann mich aufhalten. Hinter jedem Grashalm liegt das Abenteuer. Die Welt ist voller Abenteuer und ich werde sie bestehen. Die Welt ist groß, die Welt gehört mir.

Auf der Lauer

Alles mein!

Guck, dir ‚mal den alten Sack am Scheunentor an. Mit dem ist nichts los. Ein bisschen Milch schlabbern, sabbern und dann schlafen. Der hat abgedankt.

Alter Sack

Die Milch geht noch. Die ist nicht so fest und hart, wie das Dosenfutter.

Die Welt gehört mir!

Was das Meckern angeht, landet die Ziege weit abgeschlagen hinter dem Menschen und auch für die Genderterroristen gilt: Die Ziege bringt keine Schafe zur Welt.

Blöde Sprüche! Ich bin diskriminiert!

Die Ziege, die am meisten meckert, gibt die wenigste Milch.

Die Ziege geht so lange in den Kohl, bis ihr Fleisch ist im Kasserol

Eine gesunde Ziege ist ein guter Bissen für den Wolf.

Eine Ziege hüte sich vor Böcken, die viel lecken.

Eine Ziege ist dem Wolf lieber, als zehn Paternoster.

Eine Ziege und ein Madel kosten mehr, als eine Kuh im Stadel.

Jeder schlachtet seine Ziege.

Weitere Ziegensprüche finden sich hier