Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Im Februar bereitet sich die Natur ganz langsam auf den Frühling vor

Milch

Ich bin im Krea-Tief,
es stinket hier der Mief

Im Krea-Tief

Äpfel, grüne Bohnen,
wollen mit mir wohnen,

Gouda, Cambert,
ganz unbeschwert,

Chilischoten, weg die Pfoten,

Ich bin im Krea-Tief,
es stinket hier der Mief

Putenkeule, Brust oder Beule,

Milch, Jogurt, Marmelade,
ist mir nicht zu schade

Kaffee, Nudeln, Mehl …

Mist. Der Rest vom Einkaufszettel hat sich im Wasser aufgelöst. Kein Problem, da bringe ich einfach irgendwas mit, fällt sowieso keinem auf.

Ich bin im Krea-Tief,
es stinket hier der Mief

Nichts kann mich aufhalten. Hinter jedem Grashalm liegt das Abenteuer. Die Welt ist voller Abenteuer und ich werde sie bestehen. Die Welt ist groß, die Welt gehört mir.

Auf der Lauer

Guck, dir ‚mal den alten Sack am Scheunentor an. Mit dem ist nichts los. Ein bisschen Milch schlabbern, sabbern und dann schlafen. Der hat abgedankt.

Alter Sack

Die Welt gehört mir!

Was das Meckern angeht, landet die Ziege weit abgeschlagen hinter dem Menschen und auch für die Genderterroristen gilt: Die Ziege bringt keine Schafe zur Welt.

Blöde Sprüche! Ich bin diskriminiert!

Die Ziege, die am meisten meckert, gibt die wenigste Milch.

Die Ziege geht so lange in den Kohl, bis ihr Fleisch ist im Kasserol

Eine gesunde Ziege ist ein guter Bissen für den Wolf.

Eine Ziege hüte sich vor Böcken, die viel lecken.

Eine Ziege ist dem Wolf lieber, als zehn Paternoster.

Eine Ziege und… Weiterlesen