Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Endlich Frühling

BingoBongo

1 2 3 5

Zwischen hier und Laramie liegt nur noch Bonanza. Zwanzig Kilometer steil bergauf, dann bergab.

Laramie

Zwischen hier und Laramie muss die Freiheit grenzenlos sein.

Dann zu Doc Holliday ein schönes saftiges Rindergulasch futtern. Mit Pommes oder Kroketten. Vermutlich mit Beidem.

Jepp! Weiter geht’s.

„Ole, Ole, die Ferne ruft!“

So bestellte der Löwe im Gasthaus „Möwe“ ein leckeres Hirschragout.

Löwe mit Speisekarte

Der stolze Löwe isst auch nur à la carte

Keine Frage, sonnige Tage
sind passee.

Aber ich habe Kohldampf, verdorri noch Mal.

Es muss nicht immer Hirsch sein, manchmal reicht auch Schwein.

Bis gleich in der Schnitzelbraterei.

Wie? Heute ist Freitag? Na und? Das gilt nicht für sportliche Höchstleistungsteddybären!

Bingobongo

Ich trage keine Waffen, ich bin ein guter Mensch.
Waffen tragen nur Affen, und jagen damit Giraffen.
Ich treibe lieber Sport, denn das ist kein Mord.

Der letzte Winterlauf vor der Pommestankstelle

Nur noch ein paar Kilometer, dann gibt’s Pommes

Moment! Ich hab’ Hunger. Einen Mordshunger. Am liebsten hätte ich jetzt Steak. Nichtvegetarisch und nicht vom äääääh … Schaf.

Wo ist die nächste Pommes-Bodega?

Halt! Ich bin doch kein Mensch! Igitt!

Ich bin der größte Sportbär aller Zeiten.

… sportlich!

Weicheier wegräumen

Weicheier werden 2021 einfach überrannt

Raus aus dem warmen Bett, raus aus der miefigen Wohnung, rein in die Natur! Ein kleiner 50 km Waldlauf ist ein guter Start ins neue Jahr.

Etwaige trübe Tassen, verweichlicht dekadente Hindernisse, sind mit Schmackes aus dem Weg zu kicken.

Es lebe der Sport!

Lang lebe 2021!!!

Mindestens noch 364 Tage!

Und im Sommer wird endlich wieder gebadet:

STORROR’s Urban Ninja Warrior

Lieber guter Weihnachtsmann, verschon mein Haus, zünd‘ Nachbarns an.
Kommst du durch den Schornstein gekrochen,
füll‘ viele Spezereien in mein Sochen.

Iron Weihnachtsman

Iron Weihnachtsman. Endspurt. Noch 493,8276302782 KM (Wert nach 10 Nachkommastellen abgerundet, Wertegenauigkeit 64 Nachkommastellen) bis zum Rentierbierbraten. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen.

Den Tannenbaum lass unberührt,
er brennt sonst lichterloh,
das sage ich ganz ungeniert,
denn gefroren ist das Wasser auf dem Klo.

Ach ja, die Rentiere lass mal hier,
mit denen feiern wir beim Bier
und… Weiterlesen

Mein Wahlspruch: Ohne Sport ist alles nichts! Auch die beste Gesundheit nicht! BingobongoVirus, Virus, Virus,

Wo hast Du meine Legionellen gelassen?

Rück sie sofort wieder raus!

Allen eine fröhliche Gesundheit.

Und immer daran denken: Ohne Sport ist alles nichts!

Auch die beste Gesundheit nicht!

Und weil es so schön ist: Nochmal!

Virus, Virus, gib‘ mir meine Legionellen wieder!

Virenlage

Die aktuelle Virenlage ist sehr bedenklich. Warum heißen die Drei eigentlich Vier-us?

So tönte Herr Quintilius Virus, Wau, Wau, Wau, Wau, hau, wau

Wie man unschwer, also leicht, auf dem Bild erkennen kann, haben… Weiterlesen

Ich bin im Krea-Tief,
es stinket hier der Mief

Im Krea-Tief

Äpfel, grüne Bohnen,
wollen mit mir wohnen,

Gouda, Cambert,
ganz unbeschwert,

Chilischoten, weg die Pfoten,

Ich bin im Krea-Tief,
es stinket hier der Mief

Putenkeule, Brust oder Beule,

Milch, Jogurt, Marmelade,
ist mir nicht zu schade

Kaffee, Nudeln, Mehl …

Mist. Der Rest vom Einkaufszettel hat sich im Wasser aufgelöst. Kein Problem, da bringe ich einfach irgendwas mit, fällt sowieso keinem auf.

Ich bin im Krea-Tief,
es stinket hier der Mief

Kilometer 211 erreicht. Jetzt geht’s durchs verschneite Unterholz. Das ist prima: 40 Kilometer durch das Dickicht robben. Das ist fein.

Oh! Jenny wird vielleicht schimpfen, weil ich wieder so dreckig bin. Dabei gehe ich nach jedem Superironman duschen. Dann schimpft Jenny wieder, weil ich nass bin. Manchmal denke ich, ich kann ihr nichts recht machen. Ach was! Zeit für ein neues Gedicht:

Ich bade jeden Tag,
weil ich das gerne mag,
und ließe ich das Baden sein,
ich stänke wie tausend Schweinelein

Wintersport ist Mord

Der erste Winterlauf – Super 8 Iron-Man

heißt das eigentlich stänke oder stanke? Oder vielleicht stunke. Gut dass mich keiner hört, wenn ich jetzt in den letzten Pre-Wintertagen meine Runden drehe, so einmal ums Eck herum.

Laufen ist beinahe so gut wie reiten …

Vielleicht sollte ich mir von Anni Druckersrocken ausleihen und dann meine sportlichen Gedichte vertonen … hab ich einen Hunger. Bloß kein Gedicht über Julchen, das gibt nur Scherereien mit Jenny. Wegen des lieben Friedens.

Wer ist eigentlich der liebe Frieden?

Ich kenne noch nicht einmal Karl Frieden, die Pfeife.

Jetzt aber:

Titel: Eisbären Hip Hopps!

Interpreten: Anni Freiburgbärin von Huflattich & Druckersrocken

Guts warmhopsen! Die neue Kleine Eiszeit steht vor der Tür!
Weiterlesen

1 2 3 5