Frederick Delius

Apfelblüte

Der Spaziergang zum Paradiesgarten

The Walk to the Paradise Garden, der Spaziergang zum Paradiesgarten, ist ein Orchesterintermezzo aus Delius Oper „Romeo und Julia auf dem Dorf“, nach Gottfried Kellers gleichnamiger Novelle.

Komponiert von Delius im Jahr 1901. Delius von seiner schönsten Seite.

Gute Nacht und tiefen ruhigen erholsamen Schlaf … Weiterlesen ... “Der Spaziergang zum Paradiesgarten”

Menschenleere Landschaft

Wettbewerb: Der erste Kuckucksruf im Frühling

Die imperialistisch freimaurerischen Kräfte Frankreich, Großbritannien und USA treiben die Welt mit stampfenden Kanonendonner in den nächsten Weltkrieg, manche behaupten, wir stecken schon mitten drin.

Soviel geballtem satanischen Irrsinn ist kaum Einhalt zu gebieten und deshalb versuche ich es erst gar nicht. Ich rufe den … Weiterlesen ... “Wettbewerb: Der erste Kuckucksruf im Frühling”

Morgendämmerung

Das Nachtprogramm: Frederick Delius, Suite Florida, at Night

Eine unverwechselbare Harmonik, ein scheinbar unendliches Fließen der Musik und ein dem Impressionismus nahestehendes sensibles Erfassen feinster emotionaler Nuancen. Delius‘ Musik kann als bedeutender musikalischer Ausdruck des „Fin de siècle“ verstanden werden. Dekadentismus von seiner schönsten Seite.

Die Suite Florida, 1887, gehört zu den ersten … Weiterlesen ... “Das Nachtprogramm: Frederick Delius, Suite Florida, at Night”

Frederick Delius: Irmelin Prelude

Frederick Delius, geb. 29. Januar 1862 in Bradford, gest. am 10. Juni 1934 war ein englischer Komponist deutscher Herkunft.

Er entwickelte seinen sehr persönlichen Stil, der anfangs von Wagner und Grieg, später auch von Debussy beeinflusst war: Eine unverwechselbare Harmonik, ein scheinbar unendliches Fließen der … Weiterlesen ... “Frederick Delius: Irmelin Prelude”

Über den Hügeln und weit weg

Über den Hügeln des Schwarzwaldes, weit, weit weg, kommt erst einmal Freiburg, aber das werden wir rechts liegen lassen und uns weiter Richtung Schweiz begeben.

Dort, in den Bergen, werden wir uns häuslich niederlassen und dem Narrenhaus, das wir verließen, den … lassen wir das. … Weiterlesen ... “Über den Hügeln und weit weg”

Der erste Kuckuck im Frühling

Frederick Delius, mein liebster dekadenter Komponist, hat sich herrlich fließend, ineinander übergehend, den Freuden des Frühlings hingegeben. Herausgekommen ist eine bemerkenswerte Komposition über einen milden Frühling und einen trägen Kuckuck, der schon beim Rufe dahinstirbt.

„On Hearing the First Cuckoo in Spring“ ist eine Tondichtung … Weiterlesen ... “Der erste Kuckuck im Frühling”

Nach oben scrollen