Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Im September blühen Bauerngärten auf

Blüten

Diese Blüten sind mir heute Morgen sofort ins Auge gesprungen.

Blaue Blüten

Das innere dieser Blüten sieht aus wie das Hinterteil von Insekten.
Das ist Absicht

Nachdem ich mit Augentropfen den Schaden minimiert habe, habe ich mich entschlossen, diese Rhapsodie in Blau zu veröffentlichen.

Nachher werde ich noch eine andere Blume zeigen.

Die ist dann Gelb.

Sieht auch schön aus.

Oh, alle Welt überschlägt sich und jubiliert in den höchsten Tönen. Sie, sie, nur sie allein, wird es schon machen.

Grüner Klee

Grüner Klee mit lila Blüten – passt schon irgendwie farbtechnisch

Was soll’s. Wenn es Frau Bockbier wird, dann wird’s eben Frau Bockbier.

Wäre ich nicht so alt, dann wäre ich schon längst weg. Über alle Berge. Nur wohin fliehen?

Die gesamte Welt ist ein Irrenhaus, da gibt es kein Entrinnen.

Rot kann sogar sehr schön sein, wie das Bild der roten, fast violetten, Blüten beweist.

Rote Blüten

Diese roten Blüten sehen schön aus.

Rot ist dann sehr schön, wenn es für die Farbe der Märtyrer steht. Blut vergossen für Gott.

Rot ist dann hässlich, wenn es für das kommunistische Rot steht, das Blut der Feinde, die der Ausbreitung des Kommunismus im Wege stehen.

Während draußen ganz langsam die ersten Schneeglöckchen ihre Blüten in den Himmel recken,

Schneeglöckchen im trüben Morgenlicht

Schneeglöckchen im trüben Morgenlicht

zeigen Indoorpflanzen das ganze Spektrum herrlich schöner Farben. Rot, Gelb, Orange, Lila und sogar Grün ist in dieser Orchidee zu sehen.

Farbenprächtige Orchidee

Farbenprächtige Orchidee

Ich wünsche allen Lesern und Leserinnen einen gesegneten Tag.

Anni Freiburgbärin von Huflattich