Gewalt

Rohe Gewalt vs. Intelligenz (richtige, nicht künstliche)

Bisher habe ich gedacht alles Viehzeuch, außer Teddybären, ist doof wie Stroh, Bohnenstroh, um es einmal ganz drastisch zu sagen. Der Film unten zeigt, dass nicht alle Tiere so dämlich sind, wie sagen wir mal: Politiker.

Schwarmintelligenz bei der Arbeit
Schwarmintelligenz bei der Arbeit

Das Video beginnt ganz harmlos mit einem Zweibeiner, der einen Krabbenfangkorb zum Krabben fangen einsetzt. Die Krabben sind so dämlich, wie z. B. Politiker – vielleicht ein ganz klein wenig schlauer, und gehen ohne Not in die Falle.

Soweit, so … Weiterlesen “Rohe Gewalt vs. Intelligenz (richtige, nicht künstliche)”

Kampf der Energienot

Dem sexy Frettchen ist, oh Wunder, der sogenannte fantastische Handel mit den Scheichs mit aller Gewalt auf die Füße gedonnert. Hätte man vorhersehen können, dass es für nix nur Garnichts gibt.

Alternative Fortbewegung
Die alternative Flugzeugeentwicklung boomt und zeigt fast serienreife Ergbnisse

Da man dem bösen Putin kein Gas und kein Öl (vom Weizen ganz zu schweigen) abkaufen will und die pfuibah Atomstromenergie sowie die Kohle nur ekelerregende Dinge sind (Kobold, Kobold, ick höre dir trapsen) ist guter Rat teuer.

Gut. Also ich und meine Techniker haben schon vor über 10 Jahren eine gut funktionierende Alternative des Flugzeugverkehrs basierend auf Bioenergie vorgestellt und umgesetzt (s. Bild). Interessiert nur niemanden.

Unsere glorreichen amerikanischen Freunde haben vor über 70 Jahren Alternativen erarbeitet, die leider nur hasenherzig umgesetzt wurden.

Schade eigentlich. Hier ein Filmdokument aus jener guten alten amerikanischen Zeit.

Sensationell, wie schon damals der Energieknappheit durch geistreiche Innovation (nicht diese schwachsinnigen Windräder) ein Schnippchen geschlagen wurde.

Am Mittwochen in der Charwoche

Evang.: Von der Auferstehung der Toten

Wohl, so will ich vorwärts gehen
Mit der schwergepreßten Brust;
Wird doch alles mir bewusst,
Wenn die Toten auferstehen.
Und so lange muss ich tragen,
Dies ist meine größte Not,
All die übermüt’gen Fragen,
Die mich drücken in den Tod.

Bedrohlich
Bedrohlich wird es sein

Wie ein Leib, der längst entfaltet
Durch der Pflanze milden Saft
In erneuter Lebenskraft
In den zweiten Leib gestaltet,
Wie er wieder mag erscheinen,
Von dem Andern unverwehrt,
Der ihn … Weiterlesen “Am Mittwochen in der Charwoche”

Ich schenke dir Zufriedenheit

enn ich auf dem Balkon sitze, dann sehe ich immer wieder zufriedene Menschen. Locker und gelöst gehen sie ihren täglichen Beschäftigungen nach. Nichts kann sie erschüttern, nichts stören, nichts ärgern.

Zufriedenheit aus dem Katalog
Schon bestellt:
Zufriedenheit aus dem Katalog

Dann erinnere ich mich daran, wie du so manches mal daher läufst und dann weiß ich, dir fehlt etwas. Etwas, das die zufriedenen Menschen haben. Etwas, das dich unterscheidet von diesen zufriedenen Menschen.

Lange habe ich überlegt, was es sein kann. Das Alter ist … Weiterlesen “Ich schenke dir Zufriedenheit”

Der heilige Blutzeuge Bonifatius

Das Römische MartyrologiumDas Römische Martyrologium, der 5. Juni

In Friesenland der heilige Blutzeuge Bonifatius, Bischof von Mainz.

Von England nach Rom gekommen, war er vom heiligen Papst Gregorius II. nach Deutschland gesandt, jenen Stämmen den Glauben an Christus zu verkünden.

Da er eine große Zahl, besonders Friesen, für die christliche Religion gewann, wird er mit Recht der Apostel der Deutschen genannt.

In Friesenland wurde er schließlich von wütenden Heiden mit dem Schwerte eetötet und erlitt so zusammen mit seinem Mitbischof Eobanus und … Weiterlesen “Der heilige Blutzeuge Bonifatius”

Der heilige Priester und Blutzeuge Pamphilus

Das Römische MartyrologiumDas Römische Martyrologium, der 1. Juni

Zu Caesarea in Palästina der heilige Priester und Blutzeuge Pamphilus, ein Mann von staunenswerter Heiligkeit, Gelehrsamkeit und Freigebigkeit gegen die Armen.

Er wurde wegen seines Glaubens an Christus in der Verfolgung des Galerius Maximiänus zuerst unter dem Statthalter Urbanus gepeinigt und in den Kerker geworfen.

Unter Firmilianus wurde er dann von neuem vor Gericht gestellt und gefoltert und erlitt schließlich mit mehreren Gefährten das Martyrium.

Damals starben auch der Diakon Valens, ein Paulus und … Weiterlesen “Der heilige Priester und Blutzeuge Pamphilus”

Die Jungfrau von Orleans

Das Römische MartyrologiumDas Römische Martyrologium, der 30. Mai

Zu Rouen die heilige Johanna von Arc, genannt die Jungfrau von Orleans. Nach tapferem Kampfe für ihr Vaterland geriet sie in die Gewalt der Feinde, die sie ungerecht verurteilten und verbrannten. Von Papst Benedikt XV. wurde sie ins Buch der Heiligen eingetragen.

Ferner anderwärts eine große Anzahl anderer heiliger Blutzeugen und Bekenner sowie heiliger Jungfrauen.

Aus: Das Römische Martyrologium Ausgabe von 1962 Übersetzt von den Benediktinern der Erzabtei Beuron

Wie sagte vor kurzem Kardinal … Weiterlesen “Die Jungfrau von Orleans”

Scroll to Top