Einzelkinder haben es schwer

Einzelkinder haben es schwer, weit und breit ist niemand, mit dem man spielen, schwatzen, streiten kann.

Schwaneneinzelküken
Ein Einzelkind im Rosensteinpark

Doch halt, was ist das?

Schwaneneinzelküken
ist einsam

Da ist ja noch ein zweites Kind!

Schwaneneinzelküken
Ein Einzelkind hat es schwer

„Hallo, wie geht es dir?“

Schwaneneinzelküken
Sehr schwer

„HAAAAAALLO! Du Miesepriem, jetzt antworte gefälligst!“

Schwaneneinzelküken
Sehr, sehr schwer

„Jetzt rede endlich mit mir!“

Schwaneneinzelküken
Einzelkinder sind oft traurig

Nichts. Keine Antwort. Jetzt war das Einzelkind todtraurig und wollte nicht mehr leben.

So schwer ist es, ein Einzelkind zu sein.

Viele Politiker sind Einzelkinder. Ob das damit was zu tun hat?

Keine Einzelkinder sind sofort erkennbar

Die geneigte Leserin, der geneigte Leser wird sofort erkennen, diese drei Schwäne sind keine Einzelkinder.

Schwäne im Rosensteinpark
Gerd, Gertrude und Gerlinde,

Dieser Sachverhalt erschließt sich sofort. Man benötigt dazu nicht unbedingt biologisches Fachwissen, die Erkenntnis ist evident.

Schwäne im Rosensteinpark
die drei von der Schwanstelle

Die graue Mülltonne im Hintergrund ist nur nettes Beiwerk der Rosensteinparkverwaltung im Zuge der Kampagne „Der Rosensteinpark muss schöner werden!“

Herrchen ist wütend

Anni Freiburgbärin von HuflattichWie schreibt welt: Die Ukraine verliert die Geduld mit Deutschland.

Irgend so ein Pannekopp hat Wut auf unsere Verteidigungsomi und alles zittert.

In was für einem Dummköterland lebe ich eigentlich?

Bittsteller treten auf wie die großen Zampanos und werden auch noch hoffiert bis die Eiße aus dem Darm quilt!

Bäh!

Was für ein Personal in diesem Land.

Der Bock als Gärtner

Dieses Ziegenböcklein lehnt jede Anstellung als Gärtner ab.

Der Ziegenbock
Live aus dem Gemüsebeet – Der Ziegenbock

Es sei ihm viel zu anstrengend und die Kräuter, die ihm durch Nichtstun in den Mund wachsen, könne er auch so assimilieren. Dazu brauche er kein (Gärtner)Diplom.

Auch wahr.

Die Volksgesundheit steigt

Die Ernährung wird gesünder. Mehr Eiweiß, mehr Ballaststoffe, mehr Fett. Viel weniger Kohlehydrate. Low carb.

Teichhuhn
Das Deutschland-vor-Huhn zeigt wie es geht:
Ballastreiche low carb kostet beflügelt die Gesundheit.

Endlich schließen die Schlabberfrasstempel landesweit. McDonalds macht dicht. Schließt alle Filialen.

Leider nur in Russland.

Na also, geht doch

Ist das Wetter noch so fies
Regnet der Regen noch so mies

Entenküken
Entenküken – Eine fotografiertechnische Herausforderung

Mit der richtigen Brille
Und ein wenig gutem Wille
Lassen sich sogar Entenküken fotografieren
Ohne sich zu sehr zu blamieren.

Entenküken – Der Freiburgsekretärin größter Graus
Entenküken – Frisch im Rosensteinpark

Kampf der Energienot

Dem sexy Frettchen ist, oh Wunder, der sogenannte fantastische Handel mit den Scheichs mit aller Gewalt auf die Füße gedonnert. Hätte man vorhersehen können, dass es für nix nur Garnichts gibt.

Alternative Fortbewegung
Die alternative Flugzeugeentwicklung boomt und zeigt fast serienreife Ergbnisse

Da man dem bösen Putin kein Gas und kein Öl (vom Weizen ganz zu schweigen) abkaufen will und die pfuibah Atomstromenergie sowie die Kohle nur ekelerregende Dinge sind (Kobold, Kobold, ick höre dir trapsen) ist guter Rat teuer.

Gut. Also ich und meine Techniker haben schon vor über 10 Jahren eine gut funktionierende Alternative des Flugzeugverkehrs basierend auf Bioenergie vorgestellt und umgesetzt (s. Bild). Interessiert nur niemanden.

Unsere glorreichen amerikanischen Freunde haben vor über 70 Jahren Alternativen erarbeitet, die leider nur hasenherzig umgesetzt wurden.

Schade eigentlich. Hier ein Filmdokument aus jener guten alten amerikanischen Zeit.

Sensationell, wie schon damals der Energieknappheit durch geistreiche Innovation (nicht diese schwachsinnigen Windräder) ein Schnippchen geschlagen wurde.
„Kampf der Energienot“ weiterlesen

Wehmut kommt auf

Es waren schöne Zeiten, als Autos noch wie richtige Autos aussahen, kurz davor abzuheben und in den Himmel aufzusteigen.

Mercedes 300 SL, BJ 1957
Ein Traum wird Traum bleiben, denn die Verhältnisse sind nicht so.

Oh ihr niedlichen kleinen Flügeltüren.

Der Klang einfach himmlisch und doch mit einer unvergleichlichen Kraft versehen, die die Luischens einfach wegpustet.

Schöne alte Autozeit.

1955 Mercedes-Benz 300SL Gullwing. Der mit den Flügeltüren

Ach guck mal, jetzt ist doch ein Traum in Erfüllung gegangen.

300SL & SLS Black Series: Generation Luisken traut sich nur angeschnallt

Ein Wetterchen zum Verlieben

Es war einmal vor nicht all zu langer Zeit ein Wetterchen zum Verlieben. Die Sonne schien vom Himmel was das Zeug hielt, die Vögel jubilierten und tirilierten was ihre kleinen Kehlchen hergaben.

Bekloppte Krähe im Rosensteinpark
Diese Krähe ist ein Simulant!

Dann wurde es zuviel. Erst den Einen, im Laufe der Zeit auch den Anderen.

„Oh Jammer!“, hechelte die Krähe, „wann wird es wieder regnen?“

Da bekanntermaßen Krähen Vögel mit maggischen Fähigkeiten sind, dachte Himmel: „Okay!“ und begann erst Wolken zu bilden und dann aus diesen Wolken Wasser auf die Erde zu schütten. So geht das bis Heute.

Falls jemand diese bekloppte Krähe sieht, sofort erschießen. Dann ist gut und die Sonne wird wieder scheinen.