Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Im November beginnt endlich wieder die Eisbadesaison

Evolution

Am Amazonas da wohnen die Bananen

Die werfen unsere Ahnen

Ein jeden in den Schutt.

Gelbscheitelamazone

Alles schön kahl gefressen hier.

Wenn da mal Mama Evolution hinterkommt, dann hat Papa Papagei keinen leichten Stand. Der wird verbrannt.

Das war die Presseschau. Gute Nacht Deutschland.

Ich wasche meine Hände in Unschuld.

Anni Freiburgbärin von HuflattichMit dem Beginn der Neuzeit nahm der protestantisch induzierte Aberglaube Fahrt auf. Hexenverbrennungen und fadenscheinige Aufklärung standen nun auf der Tagesordnung.

Die Alchemie erlebte einen neuen Höhepunkt: „Tonklumpen werde Leben“ war das Motto um mit Hilfe einer sogenannten Evolution die Entstehung des Lebens, des Universums und des übrigen Rests zu erklären.

In dieser Zeit ist auch die wirksamste Waffe gegen Vampire gefunden worden, Knoblauch. Knoblauch in allen Variationen, ob als Saft, Tsatsiki oder im Vanillepudding, der Knoblauch hat immer die Vampire verjagt. (Ich weiß das, ich habe einmal einen Dracula Film mit Christopher Lee gesehen).

Genug der Vorrede. Ich habe aufgrund dieser historischen Tatsachen ein adäquates Mittel gegen die Vampire der Gesinnung gefunden, allen voran der Zitteraal aus der Uckermark.

Ab sofort solle sich jeder Blog und jede alternative News-Seite gegen den Zitteraal und seinen willigen Helfern schützen, durch das Abspielen der Deutschen Nationalhymne.


Weiterlesen

Nach dem Mensch ist vor dem Mensch! Der Affe als höchste Stufe der Evolution

Nach dem Mensch ist vor dem Mensch! Der Affe als höchste Stufe der Evolution

Feine Bildung am Samstagabend!

Alles, was man so sieht, also das Leben und der ganze Rest, ist von der Evolution gemacht; sagt man. Am Anfang war nichts und daraus hat die Evolution etwas gebastelt. Genau das, was man sehen kann, wenn man zum Beispiel aus dem Fenster schaut und es draußen nicht dunkel ist.

Klasse, gell?

Die Evolution ist auch ein super Arbeitgeber. Sie hat zwei… Weiterlesen

Diese Libelle gehört, wie die meisten Tiere, zu den von der Evolution benachteiligten Viechern. Erst Vögel und Säugetiere haben eine Heizung mit Thermostat spendiert bekommen.

Eine Libelle tankt Sonne

Eine Libelle tankt Sonne

Also ist das faule herumliegen auf einem Stein in der prallen Sonne kein reines Vergnügen, sondern Wärme tanken.

Gönnen wir ihr also das Vergnügen. Lange hat sie sowieso nichts davon. Wenn die Sonne weg ist, wird es kalt und die Libelle kann sich nicht mehr bewegen. Vor allem Frösche, Fledermäuse und… Weiterlesen