Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Im Märzen der Bauer die Trecker einspannt

Rind

Gänsebraten ist ein schönes Essen.
Ich selber habe es nie gegessen.

Wider den gans normalen Irrsinn

Nur heute im Sonderangebot: Frieda Gänsebraten

Doch von eines Freundes Freund,
von dem der Vater,
der hat mal neben einem gesessen,
der gesehen hat, wie ein anderer Gänsebraten gegessen.

Ich wünsche allen Lesern weiterhin eine schöne, fastenreiche Fastenzeit ohne Schmacht auf Fleisch von warmblütigen Tieren, wie Schwein, Rind oder Katze. Vögel wie Gänse natürlich auch.

Und Enten.

Anni Freiburgbärin von Huflattich

ps Mir hängt der Magen seit zwei Tagen auf den Schuhsohlen.

Zu Recht beschweren sich veganische Vegetarier und vegetarische Veganer, dass das Essen der Fleischfresser extrem leiden muss, bis es verdaut ist.

Lecker Rind

Kühe leiden nicht alleine

Die vegetarisch bzw. vegane Kost wird in den höchsten Tönen als lebensschonend gelobt. Aber wie heißt es so schön: Eigenlob stinkt.

Jahrelang hat eine subversive Forschergruppe mit Mikrofon und versteckter Kamera vegane Vegetarier bei der Essenszubereitung gefilmt. Das Resultat ist erschreckend. Nie hat man Essen so leiden sehen wie hier.

Hier zeigt sich, welchen Qualen das Essen ausgesetzt ist, bevor es endgültig tot, verspachtelt werden kann. Wer diesen Film gesehen hat, wird nie wieder vegan oder vegetarisch essen.

Weiterlesen

Wir lassen uns nicht verbiegen,

Gebogener Baum

Gebogener Baum

wir wiegen im Wind.

Heute sind Wahlen, da wählt man ohne Qualen das Rind.

Oder lieber doch nicht?

Lecker Rind

Hauptsache wir lassen uns nicht verbiegen und wiegen im Wind.

Jetzt verspachtele ich erstmal ein Rind.

Ojeeeeh! Dann wird sich das CO2 freuen.

Vielleicht wähle ich doch lieber Kotelett von der Sau. Jau!