Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Wir wünschen ein gesegnetes Pfingstfest

Hornisse

Wer eine Hornisse platt schlägt, der darf je nach Bundesland bis zu 65000 € (Brandenburg) bezahlen, falls er dabei erwischt oder denunziert wird. Eine Wespe zu Mus kloppen wird mit bis zu 15 000 € Strafe belohnt.

sieht durchaus gefährlich aus.

ACHTUNG! Nicht drauf hauen, dieses Vieh ist keine Hornisse, sie sieht nur so aus.

Soweit so hirnverbrannt. Seit 2014 macht sich eine über Südfrankreich eingewanderte Hornissenart breit, die asiatische Hornisse, eine sehr aggressive Art. Nester der asiatischen Hornisse sind in Freiburg i. Br. und in Rheinland Pfalz gesichtet worden.

Die asiatische Hornisse gilt in der EU als unerwünschte Spezies, darf also zur Not platt gemacht werden.

Tja. Wie soll der Hornissenunkundige erkennen, ob die Hornisse, die ihn umschwirrt, eine Haudraufhornisse oder eine Teuerhornisse ist?

Seit Jahren greinen Bekloppte in sündhaft teuren Anzeigen: Die Bienen sterben aus, die Bienen sterben aus. Denen sei dieser Film der BBC empfohlen. Die wahren Bienenkiller sind die asiatischen Hornissen. Patsch aus dem Flug heraus wird den Bienen der Kopf abgebissen und der Rest verspachtelt.


Weiterlesen

Und so geschah es an diesem durchwachsenen Samstagsommervormittag, dass es an der Balkontür vehement klopfte. „Ah!“, dachte ich, aus meinem Diktat aufschreckend, „da begehrt wer Einlass!“

sieht durchaus gefährlich aus.

ACHTUNG! Nicht drauf hauen, dieses Vieh ist keine Hornisse, sie sieht nur so aus.

Sofort sprach ich zu meiner Annisekretärin: „Draußen vor der Tür steht Frischluft, sei so fein und lasse sie herein!“

„Nein!“, erwiderte meine Annisekretärin, „nicht die schon wieder. Das gibt nur Ärger, noch und noch!“

„Mach‘ auf“, erwiderte ich heiter aber… Weiterlesen

Einer studierten Biologin mit Abschluss bleibt nichts verborgen. Zwei studierten Biologinnen mit Uniabschluss finden in nullkommanix die richtige Antwort.

Eine Hornissenschwebfliege

Ich habe gestern Abend meinen Sekretärinnen das Bild dieser hornissenähnlichen Schwebfliege gezeigt und umgehen hieß es: „ Das ist eine Hornissenschwebfliege (Volucella zonaria), auch Große Waldschwebfliege oder Riesen-Hummelschwebfliege genannt“.

„Ich wußte es“, habe ich sofort geantwortet, „es hat mir auf der Zunge gelegen, wollte aber nicht heraus.“

Also: Eine Hornissenschwebfliege, auch sehr große Schwebfliege genannt, sieht aus wie eine Hornisse um… Weiterlesen

Ein seltsames Vieh hat mich gerade auf dem Balkon besucht.

Der ungebetene Gast

Der ungebetene Gast

Riesig, für seine Art, fast zweieinhalb Zentimeter lang.

sieht durchaus gefährlich aus.

sieht durchaus gefährlich aus.

Im ersten Augenblick habe ich es für eine Hornisse gehalten.

Ich vermute aber das stimmt nicht. Wenn es nicht so riesig gewesen wäre, dann hätte auch Schwebfliege gepasst.

Muss er aber nicht zwangsläufig sein.

Muss er aber nicht zwangsläufig sein.

Aber so? Keine Ahnung was das war. Immerhin hat das seltsame Vieh mich noch meine Kamera holen lassen, um es zu fotografieren.