Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Die Wasserknappheit im August hat nichts mit dem Klima zu schaffen, sondern mit moderner Kunst!

Schwan

Mit wohlwollendem Interesse folgt Erwin den Ausführungen der goldenen Gretel. Lieber diesem dummen Zeug ein wenig Aufmerksamkeit widmen, als in einem Monat von meinen sieben Rackern wegen der Klimahysterie tyrannisiert zu werden.

Erwin - Jungvater im Rosensteinpark

Erwin – Jungvater im Rosensteinpark beobachtet Golden Gretels Auftreten

Erwin ist vorige Tage Vater von Siebenlingen geworden. Herzlichen Glückwunsch Erwin.

Erwin ist ein Höckerschwan, wie man leicht am schwarzen Höcker über dem Schnabel erkennen kann. Die Nasenlöcher auf dem Bild habe ich ein wenig ungeschärft. Es muss nicht jeder sehen, was Erwin so mit sich trägt.

Die wahnhafte Angst der Kinder und Jugendlichen verbreitet sich wie eine ansteckende Krankheit. Schulschwänzen und Dummheit korrelieren nun einmal ganz fantastisch.

Schwanenküken im Rosensteinpark

Hilfe! Die Flut kommt!!!

Neu ist indes, dass die Angst artübergreifend auch die frisch geschlüpften Schwanenküken fest im tödlichen Griff hält.

Dieses arme und verängstigte, um nicht zu schreiben dumme, Schwanenküken sieht nicht nur die CO2 Moleküle, nein, es sieht auch das H2O steigen und steigen und steigen. Bald wird die gesamte Welt unter Wasser stehen und niemand kann schwimmen.

Mist.

Heute, am 13. 3. 2019, vor genau fünf Jahren, also am 13. 3. 2014, stand dieser rotzfreche Schwanenjüngling genau an dieser Stelle und verkündigte großspurig:

Schwan im Rosensteinpark

Lang, lang ist’s her:
Schwan im Rosensteinpark

„Ihr könnt mich mal, ich mache mich jetzt vom Acker! Seht zu, wie ihr ohne mich klarkommt“.

Dann war er weg und ist bis heute nicht mehr gesehen worden.

Was soll’s. Niemand hat ihn bisher vermisst.

Noch ist es Februar, aber der Winter nähert sich langsam dem Ende entgegen. Die Natur geht ihren gewohnten Gang.

Erwin und Frau im Rosensteinpark

Erwin und Frau im Rosensteinpark – Vorbalz

Erwin und Frau kommen sich langsam aber sicher wieder näher, aber noch nicht ganz. Wie auf dem Bild zu sehen ist, sind die Ansätze des Schwanenherzens unübersehbar, aber es sind nur Andeutungen.

In einigen Tagen werde ich vielleicht ein richtig ausgebildetes Schwanenherz präsentieren können, dann, wenn der Frühling weiter fortgeschritten ist. Rom wurde ja… Weiterlesen

Laut meiner Informantin arbeiten Erwin und Frau mit Nachdruck an der Produktion der zukünftigen Schwanengeneration.

Schwanenküken im Rosensteinpark, Jahrgang 2018

Schwanenküken im Rosensteinpark, Jahrgang 2018

Wir drücken die Daumen, dass auch in diesem Jahr wieder so niedlich kleine Schwänlein dabei herauskommen, wie im letzten Jahr.