Schwan

Punktlandung

Menschen können nicht fliegen. Das ist eine Binsenweisheit. Ihre Krücken heißen Flugzeug, Helikopter oder Ballon. Ballons können auch nicht fliegen, die fahren.

Schwan
Erwin landet präzise

Starten und landen ist bei Flugzeugen eine langwierige Angelegenheit. Je größer die Flugzeuge, desto länger die Landebahnen.

Erwin Schwan zeigt im Rosensteinpark wie man auf kürzestem Weg eine exakte Landung hinbekommt. Mit sowenig Platz kommt nicht einmal ein Einpersonenhelikopter aus.

Das weiß ich, denn ich bin James Bond Fan und da gibt es so komische … Weiterlesen “Punktlandung”

Alte Gans und alter Has’ geben einen Teufelsfraß

Lecker ist auch: Die Gans geht ins Kraut, bis sie aus der Pfanne schaut und die Gans geht so lang in die Küche, bis sie am Spieß stecken bleibt.

Die Gans: Unscheinbar und ganz schmackhaft
Die Gans: Unscheinbar und ganz schmackhaft

Die Gans ist überaus vielseitig: Die Gans wird erst gegessen, dann schläft man auf ihr. Die Gans wird endlich kahl, wenn man lange genug rupft. Es gilt aber auch: Die Gänse rupft man auf dem Dorfe und die Bauern in der Stadt.

Natürlich besitzen Gänse … Weiterlesen “Alte Gans und alter Has’ geben einen Teufelsfraß”

Einzelkinder haben es schwer

Einzelkinder haben es schwer, weit und breit ist niemand, mit dem man spielen, schwatzen, streiten kann.

Schwaneneinzelküken
Ein Einzelkind im Rosensteinpark

Doch halt, was ist das?

Schwaneneinzelküken
ist einsam

Da ist ja noch ein zweites Kind!

Schwaneneinzelküken
Ein Einzelkind hat es schwer

„Hallo, wie geht es dir?“

Schwaneneinzelküken
Sehr schwer

„HAAAAAALLO! Du Miesepriem, jetzt antworte gefälligst!“

Schwaneneinzelküken
Sehr, sehr schwer

„Jetzt rede endlich mit mir!“

Schwaneneinzelküken
Einzelkinder sind oft traurig

Nichts. Keine Antwort. Jetzt war das Einzelkind todtraurig und wollte nicht mehr leben.

So schwer ist … Weiterlesen “Einzelkinder haben es schwer”

Keine Einzelkinder sind sofort erkennbar

Die geneigte Leserin, der geneigte Leser wird sofort erkennen, diese drei Schwäne sind keine Einzelkinder.

Schwäne im Rosensteinpark
Gerd, Gertrude und Gerlinde,

Dieser Sachverhalt erschließt sich sofort. Man benötigt dazu nicht unbedingt biologisches Fachwissen, die Erkenntnis ist evident.

Schwäne im Rosensteinpark
die drei von der Schwanstelle

Die graue Mülltonne im Hintergrund ist nur nettes Beiwerk der Rosensteinparkverwaltung im Zuge der Kampagne „Der Rosensteinpark muss schöner werden!“

Stürmisch!

Heute wird es stürmisch. Die See wogt hoch. Trotzig trotzt der Schwan dem nahenden Sturm.

Schwan
Dieser Schwan versteckt sich vor der hoch wogenden Gischt.

Ob es ihm gelingen wird?

Wird es überhaupt stürmisch?

Oder ist alles nur ein fake?

Gefälscht!

Gefälschte Nachrichten!

Gefälschter Wetterbericht!

Gefälschtes Bild.

Sprichwort und Sexismus

Niemand kann seine Leichen so im Keller verstecken, als dass er sie nicht irgendwann einmal wiederfindet.

Erwin, Schwan im Rosensteinpark
Erwin lehnt jede Sexismusverantwortung ab! Kategorisch!

Selbsterfundenes volkstümliches Sprichwort.

Der Bezug des Sprichworts zum Sexismus ist eher wenig bis gar nicht vorhanden.

So ist das Leben.

Ich stehe heute mit Kommas und dem ganzen Rest auf Kriegsfuß. So!

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Erwin döst

Erwin bereitet sich auf seine Aufgabe vor. Demnächst wird Höchstleistung von ihm erwartet.

Schwan
Erwin döst im Rosensteinpark – bewundert von einer Ente.
Das ist doch schon die halbe Miete

Ständige Wachsamkeit wird von ihm gefordert werden, um erstens sein Gelege, dann die geschlüpften Schwanenküken zu schützen.

Burnout ist für Erwin keine Option.

Deshalb: Nickerchen – das Kurzzeitschläfchen zur Burnout-Prophylaxe

Scroll to Top