Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Endlich beginnt wieder die Eisbadesaison

Schwan

Das ist Erwin. Erwin ist der freundliche Schwan im Rosensteinpark.

Schwan im Rosensteinpark

Erwin, der freundliche Schwan im Rosensteinpark

Erwin hat einfach so für heute Morgen ein Bild in meinem Blog bekommen. Erwin der freundliche Schwan im Rosensteinpark hätte ansonsten ziemlich üble Dinge getan.

Und das wollen wir doch alle nicht, gell?

Eilmeldung! Soeben hat mir meine Freiburgsekretärin ein Bild aus dem Rosensteinpark zugemailt. Der erste Schwarze Schwan ist im Rosensteinpark angekommen und hat einen ganzen Teich für sich reklamiert.

Schwarzer Schwan im Rosensteinpark

Schwarzer Schwan im Rosensteinpark

Moment. Da stimmt was nicht.

Jepp! Dieser schwarze Schwan ist ein Fake. Übelster Rassismus! Ein alter weißer Schwan (Erwin, der Schlawiner) hat sich mit schwarzer Schuhcreme angepinselt. Das ist absolut übles Blackfacing.

Das Spiegelbild im Wasser beweist es: Dieser Schwan ist ein angepinselter weißer Schwan. Schande über dein Haupt, Erwin.

Tuonela ist das Totenreich in der finnischen Mythologie. In Tuonela regieren Tuoni, König der Unterwelt, und Tuonetar, seiner Frau, mit Unterstützung von Kalma. Der Fluss von Tuonela wird von Surma bewacht.

Der Corona-Schwan

Erwin, Der Corona-Schwan aus dem Rosensteinpark

Tuonela ist aus dem finnischen Nationalepos Kalevala bekannt. Im 16. Lied der Kalevala reist Väinämöinen lebend nach Tuonela, um Zaubersprüche zu finden, also fast so wie Orpheus.

Tuonela wird als Übersetzung für das griechische Wort Aδης (Hades) in der finnischen Übersetzung der Bibel benutzt. Im Christentum wird Tuonela oft als Rastplatz vor dem… Weiterlesen

Bis Weihnachten sind nur noch wenige Tage. Wenn alle Geschenke gekauft, alle Waren bestellt und eingesackt sind, dann beginnt das Großreinemachen.

Großreinemachen im Rosensteinpark

Auch im Rosensteinpark ist Großreinemachen angesagt.
Erwin hängt sein Gefieder zum Trocknen an die frische Luft.

Es soll ja hübsch zu Weihnachten sein.

Bei gutem Wetter und Temperaturen bis 30° kann man gut die Wäsche draußen trocknen.

Latein ist eine tote Sprache. Unbeachtet von der Presse versinkt sie immer tiefer im großen Morast des Vergessens. Einst, nicht nur zu Cäsars und Ciceros Zeiten, war sie groß und beliebt. Knapp 50 Jahre ist es her, dass ihr die Kirche das unverdiente Ende bereitete.

So groß war mein letzter Fisch!!!

So groß war mein letzter Fisch!!!

Aber Latein lässt sich nicht unterzukriegen. Nicht nur in kleinen Untergrundzirkeln wird gepflegtes Latein gesprochen, nein, Latein hat sich auch bestimmter Kreise bemächtigt, die gar nicht daran denken, Latein auf den Müll der Geschichte zu werfen.

Ich war auch ganz baff, das sage ich in aller Bescheidenheit

Ich war auch… Weiterlesen

Wie schön ist es mit diesem kahlen Ding. Schwimmen und laufen fällt damit sehr leicht.

Schwanenküken im Rosensteinpark mit Monsterpaddel

Schwanenküken im Rosensteinpark mit Monsterpaddel

Ich werde diesem Ding einen einmaligen Namen geben, damit ich immer weiß, was mich beweglich macht.

Ich werde dieses schwarze Ding den großen Beweger nennen.

Heut’ Morgen hat Erwin mich gebiss’n. Richtich voll in’nen Fuß un’ dann musste ich in’n Krankenhaus un’ da iss der Fuß untersucht word’n. War’ne ziemliche Wunde un’ die iss bandagiert, also mit Pflaster umwickelt word’n.

Erwin Schwan im Rosensteinpark-Nichtraucherteich

Erwin Schwan im Rosensteinpark-Nichtraucherteich

Als ich jetz’ in Rosensteinpark mit mein Gibs zurückgekomm’n bin, da war Erwin so richtich eißefreundlich. Täte im Leid un’ so dass’er aus verseh’n mich gebiss’n hat, hat er gesacht und dann hat’er gesacht, ich darf so als kleine Wiedergutmachung ’ne halbe Stunde für umson’s auf ihn durch’n Rosensteinparkteich rumschippern.

Das war richtich klasse un’ die Fahrt für lau war auch erholsam. Gleich geh’n wir ers’mal ein ballern. Un‘ alles mit meine Musik vom Feinsten:

Titel: Mein Marsch in’nen Sommer

Interpreten: Theo & The Theorumors Reunion

Alle Instrumente: Theo

Weiterlesen