Erwin iss’n klasse Kumpel

Heut’ Morgen hat Erwin mich gebiss’n. Richtich voll in’nen Fuß un’ dann musste ich in’n Krankenhaus un’ da iss der Fuß untersucht word’n. War’ne ziemliche Wunde un’ die iss bandagiert, also mit Pflaster umwickelt word’n.

Erwin Schwan im Rosensteinpark-Nichtraucherteich
Erwin Schwan im Rosensteinpark-Nichtraucherteich

Als ich jetz’ in Rosensteinpark mit mein Gibs zurückgekomm’n bin, da war Erwin so richtich eißefreundlich. Täte im Leid un’ so dass’er aus verseh’n mich gebiss’n hat, hat er gesacht und dann hat’er gesacht, ich darf so als kleine Wiedergutmachung ’ne halbe Stunde für umson’s auf ihn durch’n Rosensteinparkteich rumschippern.

Das war richtich klasse un’ die Fahrt für lau war auch erholsam. Gleich geh’n wir ers’mal ein ballern. Un‘ alles mit meine Musik vom Feinsten:

Titel: Mein Marsch in’nen Sommer

Interpreten: Theo & The Theorumors Reunion

Alle Instrumente: Theo

Notversorgung

Die Notversorgung ist gewährleistet.

Brombeeren
Unreife Brombeeren sind wenig bekömmlich.

Bis zur Reife er Brombeeren muss man allerdings noch ein wenig warten.

Das Essen unreifer Brombeeren hat den Vorteil, dass in der Regel noch keine Einwohner anzutreffen sind.

Nachteile sind auch vorhanden, aber Säureschock im Magen, Darmgrimmen und ähnliche Kleinigkeiten kann man gut vernachlässigen … Wenn man Hunger hat.

Wenn man einen Riesenhunger hat, wie meine Annisekretärin.

Ich muss los. Sie im Krankenhaus besuchen. Lebensmittelvergiftung!

Sonntäglicher Abenteuerverdauungsspaziergang

Nach dem Mittagessen haben ich und Jenny einen kleinen Verdauungsspaziergang gemacht. Wir sind zum Kappelberg gegangen und haben geschaut, ob es bald heimische Weintrauben zu kaufen gibt.

Der Hinterhalt

Dann sind wir in einem Hinterhalt geraten. Wegelagerer der üblen Sorte wollten uns ausplündern. Leider haben wir nicht das Gewünschte dabei gehabt. Ich nur meine Bärenkräfte und Jenny ihr berüchtigtes Lächeln.

Über Krankenbesuche freut sich die gefährliche Elchgang im städtischen Krankenhaus Fellbach.