Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Warten auf das Christkind

Rosensteinpark

Stille Ruhe! Das ist doch einmal eine bombastische Überschrift – generiert von meinen Überschriftengenerator.

Der Rosensteinpark im hellen Novemberlicht

Der Rosensteinpark im hellen Novemberlicht

Ruhige Stille hätte ich auch genommen, aber darauf ist die App nicht gekommen. Sei’s drum.

Still ruht der See

Still ruht der See

Still und ruhig liegt der Rosensteinparkteich im frühen Morgenlicht. Die Bäume sind mittlerweile fast kahl, aber der Stimmung schadet das nicht.

Die Trauerweiden haben als erste Blätter getragen, nun sind sie die letzten, die ihre Blätter, oben schon gelb, unten noch grün, verlieren.

Die aufgehende Sonne im Rosensteinpark meint es gut mit dir, scheint dir ein lichtes Ständchen.

Leitpfosten im Rosensteinpark

Der Leitpfosten im Rosensteinpark erfreut sich der aufgehenden Sonne.
Klasse!

Moment! Da stimmt was nicht.

Heureka! Ich hab’s! Du bist gar kein Leitpfosten nach StVO-Zeichen 620-41 oder 620-40, du bist ja nur eine einfache Stange. Ich glaube, ich werde dich raus radieren.

So!

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Goldfinger lässt grüßen. Der Mann mit dem goldenen Colt ist zu allem bereit.

Kormoran im Rosensteinpark

The man with the golden wings – Kormoran im Rosensteinpark

Im Angesicht des Todes verbreitet er den Hauch des Todes. Doch da hilft kein Quantum Trost. Nur Spott:

Au weia, au weia, der Kormoran legt keine goldenen Eyer.

Der Tag neigt sich dem Ende entgegen. In lichten Momenten badeten Gänse ihre Füße um würdevoll den Sonntag zu begrüßen.

Fußwaschende Gänse im Rosensteinpark

Fußwaschende Gänse im Rosensteinpark

Jetzt ist die Sonne ganz verschwunden, die Füße sind wohltuend gereinigt. Lasst uns ein leckeres Abendbrot essen und in den Sonntag hinein feiern.

So ein sunny sunset ist im November durchaus eine Rarität, aber gerade eben scheint die Sonne in ihren letzten Zügen.

Sonnenuntergang im Rosensteinpark

Sonnenuntergang im Rosensteinpark

Um die beknackten Photovoltaikanlagen zur Stromproduktion anzuregen, ist das Licht vermutlich schon zu gering.

Um aber prima Bilder von einem wunderbaren Sonnenuntergang im Rosensteinpark zu liefern, dazu reicht es allemal.

Der Artikeltitel ist die freie google-Übersetzung von sonniger Sonnenuntergang 🙂

Lass das triste Grau des Tages hinter dir, schau nach vorn in eine glänzende Zukunft.

Graugans auf der Flucht aus dem Rosensteinpark

Graugans auf der Flucht aus dem Rosensteinpark

Kleine weiße Möwe, auch wenn du noch nicht einmal eine Ente bist, eine wunderhübsch glänzende Gans auf der Flucht vor der Backröhre bist du allemal.

Na gut. Vielleicht ist es auch nur ein nichtgenießbarer Schwan. Mir doch egal!

Gleich, in etwa 20 Sekunden, wird etwas passieren. Dann geht die Post ab.

Graugans im Rosensteinpark

Es kann die frömmste (Graugans im Rosensteinpark) nicht in Ruhe schlafen, wenn es der lärmenden Nachbarschaft nicht gefällt.

Dann werde ich mit Wonne die stinkenden und lärmenden Tauben hinter mir verjagen.

Versprochen.