Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Valerianus

Das Römische MartyrologiumDas Römische Martyrologium, der 24. August

Zu Karthago, zur Zeit des Valerianus und Gallienus, dreihundert heilige Blutzeugen. Sie mussten mancherlei Peinigungen erdulden.

Dann ließ der Statthalter einen Kalkofen anzünden, ließ sich Kohlenglut mit Weihrauch bringen und sprach zu ihnen: „Ihr habt die Wahl: Entweder streut ihr zu Ehren Jupiters Weihrauch auf diese Kohlen oder ihr werdet in die Kalkmasse geworfen.“

Da bekannten die hochgemuten Blutzeugen, voll des Glaubens, Christus als Gottes Sohn und stürzten sich schnell in das Feuer. In… Weiterlesen

Das Römische MartyrologiumDas Römische Martyrologium, der 28. Juli

In der Thebais in Ägypten das Gedächtnis sehr vieler heiliger Blutzeugen, die in der Verfolgung des Decius und Valerianus litten.

Damals suchte der schlaue Feind für solche Christen, die für den Namen Christi am liebsten durch das Schwert gestorben wären, langsame Martern aus, um ihre Seelen zu morden, nicht den Leib.

So hatte einer von ihnen schon die Folter, heiße Platten und Pfannen überstanden. Da bestrich man ihn mit Honig, band ihm die Hände… Weiterlesen