Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Jupiter

Gustav Theodore Holst, geb. am 21. September 1874 in Cheltenham, gest. am 25. Mai 1934 in London war ein spätromantischer Komponist.Berühmt wurde Holst vor allem durch seine Orchestersuite The Planets (Die Planeten, 1914–1916). Diese Musik wurde zur Fundgrube vieler amerikanischer Filmkomponisten.

Theorum! Die Höchstmotivation!!!

Mein Theorum! Eißemäßig klasse.
‚N viel bessererer Bringer von’ne Fröhlichkeit!
Jau!

Die Planeten Op. 32

IV. Jupiter, der Bringer der Fröhlichkeit (Jupiter, the Bringer of Jollity)

Tempobezeichnung: Allegro giocoso – Andante maestoso – Tempo I – Lento maestoso – Presto

Das Römische Martyrologium, der 25. Dezember

Weihnachten

Im Jahre 5199 seit Erschaffung der Welt, da Gott im Anfang Himmel und Erde schuf, im Jahre 2957 seit der Sintflut, im Jahre 2015 seit Abrahams Geburt, im Jahre 1510 seit Moses und dem Auszug des Volkes Israel aus Ägypten, im Jahre 1032 seit der Salbung Davids zum König, in der 65. Jahreswoche nach der Weissagung Daniels, in der 194. Olympiade, im Jahre 752 seit der Gründung Roms, im 42. Jahre der Regierung Octavianus… Weiterlesen