Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Das Jahr beginnt eisig!

Glück

Er hatte, was sich nicht gehört,
Drei Bräute an der Zahl
Und nahm, nachdem er sie betört,
’ne vierte zum Gemahl.

Graugans

Gans greulich,
fast abscheulich!

Allein, es war ein kurzes Glück.
Kaum waren sie getraut,
So hat der Hund auch diesen Strick
Schon wieder abgekaut.

Wilhelm Busch

Es dauert nicht lange und schon haben sie sich gefunden. Schwupps.

Nilgänse im Rosensteinpark

Das junge Glück ist bedroht.

Eigentlich hat sie ihn gefunden und er war auf der Flucht. Wollte lieber ein Bierchen mit seinen Kumpel zischen.

Ha no. So ist die göttliche Fügung der Geschlechter. Jetzt wird erstmal nichts aus Herrenfete.

Rosensteinpark

Düstere Wolken ziehen am Himmel auf.

Düstere Wolken ziehen auf und stören das junge Glück.

Das Streben nach Glück ist…

Libelle im Rosensteinpark

Das Streben nach Glück ist das Streben nach einem leckeren Mittagessen

… das Streben nach Arbeit, Geld, Familie, Freund, Zufriedenheit, Geborgenheit, Anerkennung, Hochgefühl, Wonne, Liebe, Beseligung, Dusel, Schwein, Massel, Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, Berge, Vogelgesang, Meer, Waldspaziergang, Bergsee, Picknick, Auto, Zuversicht, Natur, Ruhe …

Sonst nichts?

Das Streben nach Glück – „Welcome Chris“