Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Frohe Ostern

Monats-Archive: Dezember 2018

1 2 3 6

Bisher habe ich gedacht alles Viehzeuch, außer Teddybären, ist doof wie Stroh, Bohnenstroh, um es einmal ganz drastisch zu sagen. Der Film unten zeigt, dass nicht alle Tiere so dämlich sind, wie sagen wir mal: Politiker.

Schwarmintelligenz bei der Arbeit

Schwarmintelligenz bei der Arbeit

Das Video beginnt ganz harmlos mit einem Zweibeiner, der einen Krabbenfangkorb zum Krabben fangen einsetzt. Die Krabben sind so dämlich, wie z. B. Politiker – vielleicht ein ganz klein wenig schlauer, und gehen ohne Not in die Falle.

Soweit, so… Weiterlesen

Am 25. April 2018 ist dieses Foto im Rosensteinpark aufgenommen worden. Es ist einmalig, es ist wunderbar, es ist schön.

Der Rosensteinpark (Ausschnitt)

Der Rosensteinpark (Ausschnitt)

Nie wieder wird es ein Foto aus dem Rosensteinpark wie dieses geben. Nicht weil der 25. April 2018 unwiderrufbar Geschichte ist, sondern weil das für das Foto benutzte Smartphone sich in seine Hardwareteile zerlegt hat.

Summer Evening, Winter Night, Spring Morning von 1890 sind 3 kleine Tondichtungen des englischen Komponisten Frederick Delius, geb. am 29. Januar 1862 in Bradford, gest. am 10. Juni 1934.

Eiß Winter!!!

Eiß Winter!!!

Delius wird dem „Fin de siècle“, frz. für „Ende des Jahrhunderts“, auch Dekadentismus genannt, zugerechnet, eine künstlerische Bewegung in der Zeit von etwa 1890 bis 1914.

Heute präsentiere ich Dekadentismus von seiner schönsten Seite; ein absolut bezauberndes Video zur Musik von Delius. Das Video und die Musik sind Genuss pur.

Winterlich und schön!
Weiterlesen

Heute ist der Tag der Tage, heute geht es ans Eingemachte, ans Portfolio. Punkt neun treffen sich die Abzocker und Totengräber.

So schön kann Dämmerung aussehen

So schön kann Dämmerung aussehen

Die Dämmerung beginnt.

Der Tag der Tage: 26. 1. 2018, rot schwarz beginnt mit Koitusverhandlungen.

Diese fotografische Preziose, das Kuhpferd, habe ich erst Heute in unserer Bildersammlung und das auch nur durch Zufall entdeckt.

Pferd mit Kuhfell

Pferd in Kuhfell

Warum meine Annisekretärin diesen edlen Zossen fototechnisch kastrieren musste, weiß ich nicht so genau.

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Endlich ist es soweit. Der weltgrößten Todesursache Nr 1 wird der Garaus gemacht. Nicht die Pest, nicht der Herzinfarkt und schon gar nicht pubertäre Pickel sind die häufigste Todesursache. Nein! Die der größte Teil der Menschen stirbt am Pommeskrebs.

Leckere bleiche Pommes

Leckere bleiche Pommes
Mhhhhhhm! Ein absoluter Genuss

Glasklar hat die EU erkannt, das braun frittierte Pommes Schuld an dem Massensterben sind. Die bei lecker cross frittierten Pommes entstehenden Acrylamide fällen reihenweise arme unschuldige Menschen und treiben sie in den Tod.

Ab sofort werden Pommes schön weiß und labbrig genossen (Bild) und fördern somit ein langes Leben. Wie wußten schon unsere Urahnen aus dem Mittelalter zu sagen: „Lieber an der Rattenpest verrecken, als nach Acrylamid Pommes den Finger in den Hals zu stecken.“

ACHTUNG: Pommeskrebs kann auch durch NOx hervorgerufen werden! Deshalb Dieselverbot für alle Kinder ab 2 Monaten
Weiterlesen

Die grausame Eifersucht des Herodes ist ein Musterbeispiel dafür, wohin eine heftige Leidenschaft den Menschen bringen kann.

gemordet

Er fürchtete, dass der König, von dem die drei Weisen gesprochen hatten, ihm seinen Thron rauben könne. Als sie nicht zu ihm zurückkehrten, wuchs sein Argwohn noch mehr. Er befahl in seiner unerhörten Grausamkeit, in Bethlehem und in der ganzen Umgebung alle Knaben von zwei Jahren und darunter zu ermorden (Mt 2,12-16).
Weiterlesen

Kuck‘ ma‘ wie die Pilleentken wieder voll Freude in’nen Rosensteinpark schwimm’n tun.

Lecker Entken in'nen Rosensteinpark

Lecker Entken in’nen Rosensteinpark

Die Gefahr iss vorbei. Dieses Jahr könn’n s’e nich‘ mehr als Ente in’ne Orange in’nen Backofen land’n tun, weil Weihnacht iss vorbei.

Die houdinische Wendehalsgans ist ein ganz besonderes Exemplar der Gänsevögel.

Die houdinische Wendehalsgans

Die houdinische Wendehalsgans sieht nur oberflächlich betrachtet wie eine Nilgans aus.

Tapfer und unerschrocken weicht sie jedem Kampf aus. So hat sie bis zum heutigen Tag ihr Überleben gesichert. Doch das könnte bald Geschichte sein. Neben dem Waschbär gilt die houdinische Wendehalsgans als gefährliche invasive Art und muss ausgerottet werden.

Man kann ihn gar nicht hoch genug loben. Dem Weihnachtsmann sei Dank.

Ein original malträtierter Weihnachtsmann made by Annisekretärin

Dieses Loblied stammt nicht von mir. Mir ist der Weihnachtsmann richtig gehend schnurz. Aber meine Annisekretärin gerät jedes Mal in Verzückung, sieht sie einen Weihnachtsmann.

Nicht die verkleideten Studenten oder Arbeitslosen. Nein, die kleinen Dinger aus Schokolade mit Stanniol drum rum.

Ich kann gut verstehen, warum meine Annisekretärin froh über den Weihnachtsmann ist, sehe ich, wie sie ihn schlachtet. Mit einem Schokoladennikolaus wäre es … Dazu fehlen mir… Weiterlesen

1 2 3 6