Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Endlich beginnt wieder die Eisbadesaison

Monats-Archive: Dezember 2018

Bisher habe ich gedacht alles Viehzeuch, außer Teddybären, ist doof wie Stroh, Bohnenstroh, um es einmal ganz drastisch zu sagen. Der Film unten zeigt, dass nicht alle Tiere so dämlich sind, wie sagen wir mal: Politiker.

Schwarmintelligenz bei der Arbeit

Schwarmintelligenz bei der Arbeit

Das Video beginnt ganz harmlos mit einem Zweibeiner, der einen Krabbenfangkorb zum Krabben fangen einsetzt. Die Krabben sind so dämlich, wie z. B. Politiker – vielleicht ein ganz klein wenig schlauer, und gehen ohne Not in die Falle.

Soweit, so normal, der zweibeinige Fischer freut sich schon auf sein lecker… Weiterlesen

Heute ist der Tag der Tage, heute geht es ans Eingemachte, ans Portfolio. Punkt neun treffen sich die Abzocker und Totengräber.

So schön kann Dämmerung aussehen

So schön kann Dämmerung aussehen

Die Dämmerung beginnt.

Der Tag der Tage: 26. 1. 2018, rot schwarz beginnt mit Koitusverhandlungen.

Diese fotografische Preziose, das Kuhpferd, habe ich erst Heute in unserer Bildersammlung und das auch nur durch Zufall entdeckt.

Pferd mit Kuhfell

Pferd in Kuhfell

Warum meine Annisekretärin diesen edlen Zossen fototechnisch kastrieren musste, weiß ich nicht so genau.

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Endlich ist es soweit. Der weltgrößten Todesursache Nr 1 wird der Garaus gemacht. Nicht die Pest, nicht der Herzinfarkt und schon gar nicht pubertäre Pickel sind die häufigste Todesursache. Nein! Die der größte Teil der Menschen stirbt am Pommeskrebs.

Leckere bleiche Pommes

Leckere bleiche Pommes
Mhhhhhhm! Ein absoluter Genuss

Glasklar hat die EU erkannt, das braun frittierte Pommes Schuld an dem Massensterben sind. Die bei lecker cross frittierten Pommes entstehenden Acrylamide fällen reihenweise arme unschuldige Menschen und treiben sie in den Tod.

Ab sofort werden Pommes schön weiß und labbrig genossen (Bild) und fördern somit ein langes Leben. Wie wußten schon unsere Urahnen aus dem Mittelalter zu sagen: „Lieber an der Rattenpest verrecken, als nach Acrylamid Pommes den Finger in den Hals zu stecken.“

ACHTUNG: Pommeskrebs kann auch durch NOx hervorgerufen werden! Deshalb Dieselverbot für alle Kinder ab 2 Monaten
Weiterlesen

Kuck‘ ma‘ wie die Pilleentken wieder voll Freude in’nen Rosensteinpark schwimm’n tun.

Lecker Entken in'nen Rosensteinpark

Lecker Entken in’nen Rosensteinpark

Die Gefahr iss vorbei. Dieses Jahr könn’n s’e nich‘ mehr als Ente in’ne Orange in’nen Backofen land’n tun, weil Weihnacht iss vorbei.

Man kann ihn gar nicht hoch genug loben. Dem Weihnachtsmann sei Dank.

Ein original malträtierter Weihnachtsmann made by Annisekretärin

Dieses Loblied stammt nicht von mir. Mir ist der Weihnachtsmann richtig gehend schnurz. Aber meine Annisekretärin gerät jedes Mal in Verzückung, sieht sie einen Weihnachtsmann.

Nicht die verkleideten Studenten oder Arbeitslosen. Nein, die kleinen Dinger aus Schokolade mit Stanniol drum rum.

Ich kann gut verstehen, warum meine Annisekretärin froh über den Weihnachtsmann ist, sehe ich, wie sie ihn schlachtet. Mit einem Schokoladennikolaus wäre es … Dazu fehlen mir die Worte.

Meine Annisekretärin packt den Weihnachtsmann an den Beinen,… Weiterlesen

In dem kleinen Städtchen B. In J. ist der Bär los. Hunderte von Einwohnern des ganzen Landstriches sind von der Königin Watschelente die Unternullte zusammengetrommelt worden, damit sie öffentlich ihr Portemonnaie ausleeren zum Nutzen der Königin.

Ruhe kehrt im Stall an der Krippe ein"

Esel hat diese bedrohliche Nachricht zum Stall getragen und der Dreibeinochse meinte, es könne noch etwas wunderbares passieren. Vielleicht nicht heute, aber Morgen ganz gewiss.

Genau am heutigen Tag, der nun mehr als 2000 Jahre her ist, geschah es in einem kleinen Ort weit, weit weg, dass ein kleiner Ochse an der Wand eines Stalles lehnte.

Der Ochs' in Bethlehem

Der Ochs‘ in Bethlehem

Der kleine Ochs‘ war verwundet, schwer verwundet. Eines dieser bösartigen wie Pilze aus dem Boden schießenden Dinger, ein Windrad zur Stromerzeugung, war explodiert und hatte dem kleinen Ochsen ein Bein abgehackt (das dieser vermaledeite Querschläger aus einem stolzen Stier einen kleinen Ochsen machte, muss an dieser Stelle nicht weiter erwähnt werden.)

mit seinen schweren Verletzungen

mit seinen schweren Verletzungen… Weiterlesen

Jetz‘ iss die Endspurtphase da. Noch’n paar Tage un‘ dann tut das endlich was schönet zu futtern geb’n.

Ne Rumstehgans in'nen Rosensteinpark

Ne Rumstehgans in’nen Rosensteinpark

Aber Achtung! Noch tut die Weihnachtsgans herrumlauf’n tun!

Arme einbeinige Weihnachtsgans

Arme einbeinige Weihnachtsgans

Auch dieset einbeinige Gänsken tut sich schon richtich auf Weihnacht freu’n tun!

Also Messerken wetz’n un‘ aus’se Rumlaufgans ’ne Weihnachtsgans mach’n.