Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Nennenswerte sportliche Ereignisse finden in diesem Monat leider nicht statt. Schade

Herzinfarkt

Endlich ist es soweit. Der weltgrößten Todesursache Nr 1 wird der Garaus gemacht. Nicht die Pest, nicht der Herzinfarkt und schon gar nicht pubertäre Pickel sind die häufigste Todesursache. Nein! Die der größte Teil der Menschen stirbt am Pommeskrebs.

Leckere bleiche Pommes

Leckere bleiche Pommes
Mhhhhhhm! Ein absoluter Genuss

Glasklar hat die EU erkannt, das braun frittierte Pommes Schuld an dem Massensterben sind. Die bei lecker cross frittierten Pommes entstehenden Acrylamide fällen reihenweise arme unschuldige Menschen und treiben sie in den Tod.

Ab sofort werden Pommes schön weiß und labbrig genossen (Bild) und fördern somit ein langes Leben. Wie wußten schon unsere Urahnen aus dem Mittelalter zu sagen: „Lieber an der Rattenpest verrecken, als nach Acrylamid Pommes den Finger in den Hals zu stecken.“

ACHTUNG: Pommeskrebs kann auch durch NOx hervorgerufen werden! Deshalb Dieselverbot für alle Kinder ab 2 Monaten
Weiterlesen

„Fritz jetzt komm endlich ins Wasser!“

Endlich kühles Nass

So ist die Sonne doch noch herausgekommen.

„Moment! Ich muss erst noch mein Stretching machen. Ich will doch keinen Herzinfarkt bekommen!“

Stretching wie Turnvater Jupp

und alles rast ins Wasser

Ich wünsche allen Lesern_X_innen einen burnoutfreien Tag

Anni Freiburgbärin von Huflattich