Ordnung

Test … Test … Testtesttest

Eins! Eins! Eins! Einseins! Eins, zwei, eins, zwei.

Mist das E prellt! Die Taste muss ich ein wenig stimmen … nochmal.

Tastaturcheck
Alle Tasten sind gereinigt, geölt und gestimmt. Es kann wieder losgehen.

GIMME AN E! IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII!

Das war Englisch. Ich möchte ein E. Also noch mal:

GIMME AN E! EEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!

Das war ganz fantastisch. Die anderen Buchstaben sind in Ordnung. Die Tastatur ist frisch gereinigt. Theos Bananenreste zwischen dem x und dem y habe ich herausgekratzt, die grün gewordenen Joghurtflecken, wahrscheinlich von meiner Annisekretärin, auf den Tasten k l m sind gesäubert.

Dann kann es also wieder losgehen. Neuer Tag, neues Glück. Es wird alles täglich neu verhandelt!

Anni Freiburgbärin von Huflattich

The Return of Anni freecastleshebear of coltsfoot!

Abschied nehmen

Ein wehmütiger Blick zurück auf längst vergangene Tage. Damals, also letzte oder vorletzte Woche, war die Welt noch in Ordnung, sommerlich.

Der Rosensteinpark in hellem Sommerlicht
Der Rosensteinpark in hellem Sommerlicht

Die Bäume standen in sattem Grün, die Sonne brannte spätsommerlich heiß.

Heute ist alles grau in grau, das Grün wandelt sich rapide in Braun … Moment! Ich möchte doch heute keine politschen Anspielungen machen.

Der Rest dieser Woche sei politikfrei, klasse!

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Freudensprünge

Heute Morgen um sechs war die Welt noch in Ordnung. Besser. Die Welt war orchestriert durch ein wunderbar symphonisches Vogelkonzert. Das erste in diesem Jahr.

Freudhüpfende Amsel
Hurra, Hurra!
Der Frühling ist nah!

Der milde Winter, hervorgerufen durch günstig stehende Hochdruckgebiete, sorgt für frühe Frühlingsgefühle; zumindest in der Vogelwelt.

Freudenhüpfer sind garantiert.

Aus der Seele gesprochen

Anni Freiburgbärin von Huflattich„Die Kanzlerin muß zurücktreten. Sie ist für dieses Desaster verantwortlich. Ein neuer Bundeskanzler muß für alle Welt sichtbare harte polizeiliche Maßnahmen einleiten, die eine Rückkehr zur Kontrolle der Grenzen und der öffentlichen Ordnung demonstrieren.“

Herr Stein hat mir voll und ganz aus der Seele gesprochen. Auch dem Rest seines Kommentares kann ich nur zustimmen.

Merkel muss weg!

Quelle

Nach oben scrollen