Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Schweinebraten

Sternzeit Mittwoch, 14:15. Seit Stunden bin ich auf der Suche nach ausgetretenen Pfaden. Das ist mir durchaus peinlich, aber ich habe mich zum ersten Mal bei meinem BigBurgerDoobleTriathlon … ähh … also, ich bin vom rechten Pfade abgekommen.

HUNGER!

HUNGER!HUNGER!HUNGER!HUNGER!

Hunger!

Ein Gedicht lenkt ab:

Focus in den Lokus
Spiegel hinter Schloss und Riegel
Welt für kein Geld
Stern halt mir fern
Freitag …

Freitag ist Fischtag. Heute gibt es Schweinebraten satt!

Wenn ich den Weg finde.

Was macht eigentlich ein Buddhist, dem der Weg geklaut wird?

Tulipan, Tulipan, ab Morgen gibt es wieder Marzipan.

Leckere Tulpen

Leckere Tulpen aber nur für Vegetariadings

Öh, Marzipan kann ich doch schon heute essen, ist doch kein Fleisch drin.

Nochmal:

Tulipan, Tulipan, ab Morgen gibt es wieder Schweinebraten.

Der Sinn stimmt, aber wo ist der Reim geblieben?