Kunterbunte Vielfalt

So muss bunte Vielfalt sein. Bunt, bunter und noch mehr bunt, ergo am Buntesten.

Kunterbunte Vielfalt
Taubenschwänzchen an kunterbuntem Geißblatt!
Das ist Vielfalt, jau!

Wir warten voller Sehnsucht auf die globale Erwärmung, den Frühling mit allen seinen lieblichen Vorteilen.

Ach ja! Wann wird’s mal wieder richtig Frühling, so ein Frühling wie er früher einmal war, ohne Maske und ohne Corona, so gefühlvoll wie im vorletzten Jahr.

Wobei: Corona ist scheißegal, könnte auch Grippe sein.

Und so sprach die Lichtgestalt

So kam es, dass der müde Joe seine große Rede hielt. Er versprach allen zum Zeichen der neuen Freiheit 100 Tage Maske, die gesunde medizinische.

Spätes Morgenrot
Die Tage werden rot.

Und niemand solle mehr neidisch auf Europa schauen, endlich werde er die Grenzen wieder für alle und jeden öffnen.

Ganz besonders lägen ihm alle Belange aller Menschen am Herzen, besonders wenn sie nichts kosten. Und das Klima! Oh, das Klima.

Das leckerste Bonbon bewahrte er bis zum Schluss auf: Steuererhöhung!

Und es ward Morgen und die Sonne ging unter. Armes Amerika.

Der Schulausflug

Der Schulausflug gestern war sehr schön. Wir sind in den wunderbaren Rosensteinpark gegangen.

Enten im Rosensteinpark
Entenausflug im Rosensteinpark

Unser Fräulein Lehrerin hat darauf geachtet, dass wir auch alle unsere Atemschutzmasken getragen haben.

Nur Gustav, der Dummkopf, musste in die Ecke, da wo die ganzen Zecken lauern, weil er seine Maske nicht dabei hatte.