Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Die Wasserknappheit im August hat nichts mit dem Klima zu schaffen, sondern mit moderner Kunst!

Kälte

Des Winters eisige Kälte lässt das muntere Wasser gefrieren.

Rosensteinparksee

Still ruht der See

Nichts kann die Ruhe stören.

Doch da! Was ist das?

Leise, heimtückisch und gemein schleicht sich ein Monster ein.

Ach nee, nicht schon wieder! Doch!!! Die Bonzo Dog Doo Dah Band!

Look Out There’s a Monster Coming

IHHH! Das isch ja rasschischtisch!

Nee, iss nich!

Mitten im tiefsten Winter passiert fröhliches. Das Wetter verzichtet ab sofort auf Dauerfrost und Kälte.

Wenn der gelbe Huflattich wieder blüht

Wenn der gelbe Huflattich wieder blüht

Die Temperaturen steigen bis in den zweistelligen Bereich. Im April ist es dann soweit: Huflattichtime! Fest versprochen.

Zur Zeit ist aber noch warmtanzen angesagt.

Titel: Eisbären Hip Hopps!

Interpreten: Anni Freiburgbärin von Huflattich & Druckersrocken