Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Endlich Urlaub

April

Aus totem Stein wächst blühendes Leben.

Leckere Schonkost

Leckere Schonkost im Trog serviert

Das ist alles, was ich dazu zu schreiben habe.

Das Bild ist aus dem Jahr 2008. Damals, also in der guten alten Zeit, haben Ende April noch die Osterglocken geblüht. Waren das noch Zeiten, als keine Klimahysterie (geschweige denn Koronapanik) die Freude am Leben vergällte. Heute ist das ja anders. Heute wissen wir, wie leichtsinnig wir damals waren. Heute wächst gerade noch Schonkost. Korona Schonkost.

Das wollte ich noch maskenpflichtschuldig geschrieben haben.

Mitten im tiefsten Winter passiert fröhliches. Das Wetter verzichtet ab sofort auf Dauerfrost und Kälte.

Wenn der gelbe Huflattich wieder blüht

Wenn der gelbe Huflattich wieder blüht

Die Temperaturen steigen bis in den zweistelligen Bereich. Im April ist es dann soweit: Huflattichtime! Fest versprochen.

Zur Zeit ist aber noch warmtanzen angesagt.

Titel: Eisbären Hip Hopps!

Interpreten: Anni Freiburgbärin von Huflattich & Druckersrocken