versorgung

Neuschnee

Hurra, hurra, wir haben den ersten Schnee im Neuen Jahr. Fast alles ist weiß und die Schneemänner wachsen bis in den Himmel.

Neuschnee
Ich freue mich mitteilen zu dürfen, dass wir fast zwei Meter Neuschnee haben.

Die Temperaturen verheißen für die nächsten Tage Kälte. Um die Null Grad. Da fragen wir uns, wie lange unsere Deppenregierung die Versorgung aufrecht halten kann, wie lange sie sich an der Macht halten kann.

Ich lasse mich überraschen.

Wenn einem also schon soviel Gutes wiederfährt, … Weiterlesen “Neuschnee”

Farbtupfer in trüber Tristesse

Januar. Weihnachten ist lange schon vorbei. Die Natur hat alle Outdooraktivitäten eingestellt. Weiße Pracht, die die Tristesse der kahlen Natur verdeckt, lässt auf sich warten. Kahles Elend weit und breit. Hey, das ist nicht politisch gemeint. Vielleicht doch.

Rote Rose
Rote Rose im Januar

Zeit, einen Strauß Rosen käuflich zu erwerben.

Die Ganzjahresversorgung in Blumenläden und Einkaufsmärkten ist trotz Corona gewährleistet. So manches, oberflächlich schön erscheinende Rosenbouquet zeigt bei genauerer Betrachtung durchaus angeschlagene Stellen.

Die lassen sich aber, genau wie bei Real-Life-Mannequins, schnell und einfach weg retuschieren.

Scroll to Top