Farbtupfer in trüber Tristesse

Januar. Weihnachten ist lange schon vorbei. Die Natur hat alle Outdooraktivitäten eingestellt. Weiße Pracht, die die Tristesse der kahlen Natur verdeckt, lässt auf sich warten. Kahles Elend weit und breit. Hey, das ist nicht politisch gemeint. Vielleicht doch.

Rote Rose
Rote Rose im Januar

Zeit, einen Strauß Rosen käuflich zu erwerben.

Die Ganzjahresversorgung in Blumenläden und Einkaufsmärkten ist trotz Corona gewährleistet. So manches, oberflächlich schön erscheinende Rosenbouquet zeigt bei genauerer Betrachtung durchaus angeschlagene Stellen.

Die lassen sich aber, genau wie bei Real-Life-Mannequins, schnell und einfach weg retuschieren.

„Farbtupfer in trüber Tristesse“ weiterlesen