Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Selbst so dünkle Gemäuer haben einen Preis. Und wenn es nur der erste ist!

Käsekuchen

Aber kann man denn nicht auch… ein bisschen mehr tun?

Aber natürlich! Und dazu lädt uns die Kirche auch ein. Jedem steht es frei, sich zusätzliche Bußübungen aufzuerlegen, wobei immer darauf zu achten ist, dass man sich nicht zu viel vornimmt, sondern vor allem regelmäßig und treu bei dem bleibt, was man sich vorgenommen hat. Der Priester kann uns im Beichtstuhl dazu nützliche Hinweise geben.

Käsekuchen - einfach selbst gemacht

Käsekuchen – Eine leckere Profifastenspeise

Hier einige Ideen zur Orientierung:

1. Vor allem kann man… Weiterlesen

Liebe Urlaubsgrüße aus der karstigen Permafrostregion in Gretels Heimatland Großgretanien.

Schroffe Felsen, steile Schluchten

Großgretanien von seiner schönsten Seite:
Schroffe Felsen, steile Schluchten

Die Karste sind karstig, die Moore ausgetrocknet braun,

aber die Felsen sind recht knusprig, gut zu kau‘n.

Nachmittags gibt es leckern Käsekuchen

Nach den Strapazen der Karstlandwanderung gibt es leckern Käsekuchen

Ich freue mich schon auf heute Nachmittag und den leckeren selbstgebackenen Käsekuchen mit Streuseln oben drauf.

Heute Mittag, kurz nach dem Mittagessen (nichtvegetarisches Filetsteak vom Rind und Beilagen).

Käsekuchen - einfach selbst gemacht

Käsekuchen – einfach selbst gemacht

„Das war Klasse“, sagte meine Freiburgsekretärin, „und welchen Kuchen hast Du zum Kaffeetrinken gemacht?“

„Wieso ich?“, entgegnete entgeistert meine Annisekretärin, „ich war für das Mittagessen zuständig und Du solltest den Kuchen machen.“

„Nein, Du …“

„Ich doch nicht!“

Ein Streit eskalierte. Keine erklärte sich für’s Kuchen backen zuständig, es roch nach Krieg. Hausfrauenschlacht, Hausfrauen schlachten.

„Moment“, unterbrach ich, als der Streit dem Höhepunkt… Weiterlesen