Norddeutsche Flusslandschaft

Norddeutsche Flusslandschaften haben etwas Beruhigendes.

Norddeutscher Fluss
Norddeutscher Fluss – (Ich vermute, dass es die Aller irgendwo bei Celle ist, also wo Norddeutschland schon so ziemlich Norddeutsch ist)

Böse Zungen behaupten, sie seien langweilig.

Dem kann ich mich nicht anschließen, denn ich musste viel zu viele kleine Punkte entfernen. Die sahen zwar aus wie Fliegenhinterlassenschaften, waren aber Vögel am weiten Norddeutschen Flusslandschaftshimmel.

Gute Nacht.

Die Libelle Fulminanta

Die Libelle, Fulminanta Melle oder Nelle, frisch von Celle, auf dem Weg zur Quelle an verborgener Stelle des Rosensteinparks, sah schnieke aus in ihrer neuen Pelle.

Libelle im Rosensteinpark an Spitzwegerich
Libelle im Rosensteinpark an Spitzwegerich

Meine Kelle, dachte die Belle de Jour, langsam wird es helle und auf der Stelle möchte ich eine Mirabelle oder Karamelle in der Zelle der Zitadelle.

Sieht lecker aus.
Sieht lecker aus.

Doch eine Welle packte die Libelle drückte eine Delle in ihrem Felle bis zur Elle, das war gemein, gelle?

Na ja, das ist olle Kamelle, benutz‘ halt die Schelle.

Puh! Alle Reimworte auf Libelle untergebracht.