Norddeutsche Flusslandschaft

Norddeutsche Flusslandschaften haben etwas Beruhigendes.

Norddeutscher Fluss
Norddeutscher Fluss – (Ich vermute, dass es die Aller irgendwo bei Celle ist, also wo Norddeutschland schon so ziemlich Norddeutsch ist)

Böse Zungen behaupten, sie seien langweilig.

Dem kann ich mich nicht anschließen, denn ich musste viel zu viele kleine Punkte entfernen. Die sahen zwar aus wie Fliegenhinterlassenschaften, waren aber Vögel am weiten Norddeutschen Flusslandschaftshimmel.

Gute Nacht.

Wetterhahn in Norddeutscher Flusslandschaft

Wohlgerahmt von dürren Ästen steht der Wetterhahn im Morgenlicht.

Winterlicher Fluss mit Wetterhahn
Winterlicher Fluss (nicht zu sehen) mit Wetterhahn (gut zu sehen)

Kräht er? Geht er? Steht er? Der Wetterhahn weiß das selber nicht.

Eigentlich ist dieses Bild ein Fakebild. Norddeutschland stimmt. Der Wetterhahn stand irgendwo an der Aller bei Celle. Vor 15 Jahren. Ob er immer noch dort steht, weiß ich nicht.