Same procedure as last year?

Same procedure as last year?“

„Same procedure as every year!“

Regenbogen am Neujahrsmorgen
Regenbogen am Neujahrsmorgen bringt Glück und Verstand

Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker hat eine lange Tradition. Länger jedenfalls als Dinner for one. Seit 1939 spielen die Philharmoniker Musik der Strauß-Dinastie.

Rausschmeißer ist immer der Radetzky-Marsch.

Hier eine wunderbare Aufnahme aus dem Jahr 2010 (das Bild vom Regenbogen stammt vom 1. 1. 2007, also durchaus aktuell), Dirigent ist Georges Prêtre.

Bester Solist: Das Publikum, dass sich wunderbar vom Meister leiten ließ.

Andere Länder, andere …

Wie ich vor Kurzem gezeigt habe, neigen die Südamerikaner – auch die hier geborenen – dazu, sich bei allzu großer Hitze zu entkleiden.

Strauß beim Rosensteinpark
Dem Strauße beim Rosensteinpark

Das machen nicht alle Ethnien so. Ganz im Gegenteil.

haben durchaus ihre eigenen Strategien
ist es zu warm.

Die Bewohner der afrikanischen Savannen und Steppen haben eine ganz andere Hitzevermeidungsstrategie.

keinen Hitzekollaps zu bekommen
Ganz arg!

Hier wird aus wenig viel gemacht, also aus dem bisschen Federn, dass die Kreatur zum Schutz hat, wird ein riesiger Haufen aufgeplustert, dass es sogar wie eine ökologisch eingerichtete Hütte (Bild 3) aussieht.

Ich meine, so ein nackter Strauß, um in der Vorgehensweise der Alpakas in diesem Artikel zu bleiben, sieht auch mehr wie ein gerupftes Brathähnchen (nur größer) aus.

Guten Appetit.

Grazie

Gestern, bei der Sicht der Nachrichten, ist mir aufgefallen, dass jeder Dreck eine Nachricht wert ist. Je hässlicher desto besser.

Strauß im Rosensteinpark
Durchaus elegant und bescheiden: Der Strauß im Rosensteinpark

Schönheit und Eleganz kommen nicht vor. Deshalb werde ich hier und jetzt auf’s Ganze gehen und dieses Bild voller Grazie und Anmut veröffentlichen.

Quasi als Gegenhäßlichkeit.