Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Warten auf das Christkind

Häßlichkeit

Spät habe ich dich geliebt, o Schönheit, so alt und doch immer neu, spät habe ich dich geliebt!

Du hast mich berührt, und ich bin entbrannt in deinem Frieden.

Du hast mich berührt, und ich bin entbrannt in deinem Frieden.

Sieh, du warst in meinem Innern, ich aber war draußen. Draußen suchte ich dich und stürzte mich in meiner Häßlichkeit auf die schönen Gebilde, die du geschaffen hast.

Du warst bei mir, ich aber nicht bei dir. Weit weg von dir zog mich, was doch keinen Bestand hat, wenn es nicht… Weiterlesen

Hier mach’ich immer Pause, also manchmal, un‘ tu‘ den blau’n Himmel ankucken. Im Sommer iss hier schön un‘ im Winter nich‘ so.

Ne herrlich klasse Stelle in'nem Rosensteinpark

Ne herrlich klasse Stelle in’nem Rosensteinpark

Dann iss alles kahl. Keine Röskes an’ne Sträuchers un‘ keine grün‘ Blätter, allet iss einfach nur trist un‘ kahl. Un‘ das schlimmste iss, dann tu’se die beknackte Busenblitzerin in’ne ganze Häßlichkeit seh’n tun. Auch wenn’es nur von hinten iss.

Die iss nich‘ schön, nä, aber ich tu‘ immer vorbeikucken tun, dann stört’se nich‘.