Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Selbst so dünkle Gemäuer haben einen Preis. Und wenn es nur der erste ist!

Der Tag begann mit einem Paukenschlag. Nein, ich darf nicht mehr die Messe in St Albert mitfeiern. Der Bischof hat’s befohlen. Niemand darf ohne Mundschutz (Rotzlappen) die Kirche betreten.

Rosensteinpark im Herbst

Der Rosensteinpark im Herbst ist wunderbar anzusehen.

Betretene Gesichter bei den Betroffenen, bei mir. Ich habe COPD, ziemlich schwer, und bin per Attest befreit. Ätsch! April, April! Nutzt nichts. Niemand darf ohne Du-weißt-schon-was rein.

Eine kleine Chance habe ich noch. Neben der Petrusbruderschaft ist auch die Piusbruderschaft in Stuttgart ansässig. Vielleicht wird es dort anders gehandhabt.

Der Rosensteinpark jedenfalls hat noch keine Maskenpflicht und sieht schön aus.

Teilen:

2 Antworten auf Ausgestoßen

  • Das ist bitter!!! 😥
    Die Hirten, deren Aufgabe es ist, jede einzelne Seele zu retten, beißen aus Menschenfurcht die kranken Schafe weg. Man könnte an der Kirche verzweifeln, da sich viele Kirchenvertreter mit der Welt verbündet haben und die Schafe in den Rachen der Wölfe treiben.
    Ein großer Trost: Auch Jesus wurde vom hohen Rat ausgestoßen. Und ER ist Gott!

    • An der Kirche verzweifeln? Nie! An den kranken Hirten verzweifeln? Sicher, wenn man denn verzweifeln für eine angemessene Tat hält, was ich allerdings nicht mache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.