Die Dürrespiele

Jedes Jahr in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai finden im Rosensteinpark die Dürrespiele statt um den Rosensteinpark vor der gefürchteten Sommerdürre zu schützen. Gretel lässt grüßen.

Nur einer kann überleben
Nur einer kann überleben

In diesem Jahr sind die Spiele buchstäblich ins Wasser gefallen. Das lässt schlimmes für den Dürresommer befürchten.

Die Spiele sind in der handelsüblichen Brutalität durchgeführt worden.

Teilen:

2 Gedanken zu „Die Dürrespiele“

Kommentare sind geschlossen.