Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Nennenswerte sportliche Ereignisse finden in diesem Monat leider nicht statt. Schade

Törööö! Vorige Tage behauptete ich noch voll im Sinne unserer Hüpfburger Bürger, die Hummel sterbe aus und als Folge davon auch der Eichelhäher.

Eichelhäher und Hummel in blühender Kirsche

Eichelhäher und Hummel friedlich vereint in der blühenden Kirsche. Ich kann es zwar nicht beweisen, aber ich bin der Meinung, dass sich die Hummel in dem Eichelhäher richtig wohl fühlt.

Törööö! Töröö! Gestern habe ich auf dem Balkon eine ziemlich aufdringlich fette Hummel gesichtet. Nach dem Motto der Pilzsammler – wo ein Pilz ist, da muss ein zweiter sein, kein Pilz ist gern allein – habe ich sofort in den Eichelhäherbeobachtungsmodus geschaltet.

Törööö! Töröö! Törö! In der blühendweiß blühenden Kirsche bin ich fündig geworden. Ein Eichelhäher dick wie eine Hummel. Ich bin hin und weg.

Ich gelobe feierlich, dass ich Hummel, Eichelhäher und Klima quicklebendig gesehen habe und schwöre ab sofort jedem Hüpfbürgertum ab.

Teilen:

2 Antworten auf Und sie leben doch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.