Enten sind intelligenter

Enten sind sogar viel intelligenter als Teichhühner.

Entenbande im Rosensteinpark
Entenbande im Rosensteinpark – futtersubventioniert

Während jugendliche Teichhühner Mama wegen fehlender Nahrung anbölken, hat die jugendliche Antifa der Entenbagage eine sichere, staatlich subventionierte, Nahrungsquelle aufgetan.

Mama genießt

Entenmama freut sich, kann sie doch in aller Ruhe shoppen gehen.

Teilen:

2 Gedanken zu „Enten sind intelligenter“

  1. Und sogar bissgerecht zubereitet ist die staatlich subventionierte Nahrungsquelle. Nur etwas langweilig sieht das Futter aus.

Kommentare sind geschlossen.