Schwalbenschwanz

Der Schwalbenschwanz ist einer der größten und auffälligsten Tagfalter und hat eine Flügelspannweite von 50 bis 75 Millimetern.

Schwalbenschwanz
Der Schwalbenschwanz lässt sich nieder

Bisher hatte sich so ein Angehöriger der Familie der Ritterfalter (Papilionidae) nie auf unseren Balkon verirrt.

Schwalbenschwanz
Der Sommerflieder bietet guten Nektar

Im letzten Jahr haben wir unsere Balkonhecke durch Sommerflieder ergänzt. Leider war bisher die Ausbeute an Nektarschlürfenden Insekten nicht sonderlich groß.

Schwalbenschwanz
Einfach nur genießen

Ein paarmal schwirrten Taubenschwänzen, allerdings mehr an den Blüten des Geißblatt naschend, auf unserem Balkon, aber den Sommerflieder haben bisher nur Biene, Hummel und ähnliches Viehzeugs besucht.

Schwalbenschwanz
Und Tschüss

Gestern war die große Sensation perfekt: Ein Schwalbenschwanz besuchte lange und ausgiebig unsere Sommerfliederblüten.

Zeit genug blieb, ihn gut in Szene zu setzen.

Teilen:

2 Gedanken zu „Schwalbenschwanz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.