Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Gerade habe ich von Pater Dreher folgende Email erhalten:

Marienaltar St. Albert

Marienaltar St. Albert, Stuttgart im Jahr 2018

Liebe Gläubige!

herzlich lade ich Sie ein, am 1. Mai die Hl. Messe um 9.30 Uhr mit feierlicher Maieröffnung über unseren Livestream mitzufeiern!
Youtube-Kanal von P. de León
Instagram-Kanal Stuttgart
Wie an den Sonntagen wird die Kirche St. Albert auch morgen nachmittag wieder zum privaten Gebet geöffnet sein – auch der Maialtar ist fast fertig aufgebaut!
Nutzen Sie die geöffnete Kirche St. Albert zu einem Besuch bei der Maienkönigin – es besteht auch Beichtgelegenheit:

Stuttgart, St. Albert:
a) Beichte im Albertsaal (mit Sichtschutz für ein anonymes Beichten) – Eingang direkt unten benützen.
b) Beichte im Gruppenraum – Eingang hinten beim Parkplatz benutzen.

Zeiten:
1. Mai und Sonntag: 14 bis 17 Uhr.
Samstag: 14 bis 17 Uhr.
Während diesen Zeiten ist die Kirche für das private Gebet geöffnet.

Auch in Schwäbisch Gmünd, St. Leonhard besteht Beichtgelegenheit:
Beichte in der Kirche – Zutritt einzeln nach Aufforderung durch die Sakristei.
Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

Bald werden wir wieder mit öffentliche Gottesdiensten beginnen können!

Die Diözese hat für nächste Woche Informationen und Regelungen für díe Wiederaufnahme öffentlicher Gottesdienste angekündigt – voraussichtlich ab 10. Mai.
Deo gratias!
Es werden dann aber erheblich weniger Plätze in unseren Kirchen zur Verfügung stehen, weshalb wir mehrere Meßfeiern an den Sonntagen anbieten werden. Damit deswegen niemand abgewiesen werden muß, werden wir ein Anmeldesystem (Internet und Telefon) einrichten.

Näheres kann ich erst nächste Woche mitteilen, wenn die Bestimmungen der Diözese veröffentlicht sind!

In Vorfreude auf ein Wiedersehen und die gemeinsame Feier der Hl. Messe verbleibe ich mit herzlichen Segensgrüßen,

Ihr P. Stefan Dreher

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.