Was soll der Schrott?

Es ist verdammt ungemütlich
Unsere Grünspacken

Ich glaub‘ ich tu‘ spinn’n. Ich hab‘ vor’n paa‘ Tagen mit’n paar Kumpels irgendwo in’ne Walachei ’ne klasse Herrenfete in’nen Frühling gefeiert.
Un‘ weil das so’ne absolute Kracherfete war, hab’ ich auch ’n paar Bildkes gemacht.

Lecker Fete in'nen Frühlin'
Lecker Fete in’nen Frühlin‘

Nich‘ nur von’ne Fete, sondern so aus Jux in’nen Himmel rein. Un‘ wie das heutzutage so üblich is, tus’se die Bildkes natürlich in’ne Klaut speicher’n tun. Hab‘ ich so gemacht.

Jau! Un‘ jetz‘ tut das komm’n. Ich werd‘ heut‘ Morgen, also an’nem Tach nach unsere Fete wach un‘ tu‘ so verschlaf’n aus meine Äuglein in’net Internetz kuck’n un‘ was tu‘ ich seh’n?

Tu' ma kuk'n! DAs schwatte Loch
Tu‘ ma kuk’n! DAs schwatte Loch

Hier kuck‘! Mein Bild von’nem Himmel bei’e Herrenfete! Sin‘ die bescheuert? Iss mein Bild! Nix schwattet Loch! Oder doch? Sach‘ ma‘ kann das sein, dass ich mit mein‘ Schmartfon datt schwatte Löchstken fotografiert hab’n tu?

Nachtrach! Anni hat gesacht, dass iss nur’n Selfi von mein‘ Auge, wo ich aus verseh’n gemacht hab‘. Kann sein. Aber warum, verdorri, tun dann alle Ekschpärten behaupt’n tun, mein Auge sei ein schwattet Loch?

Es ist verdammt ungemütlich
Unsere Grünspacken
Teilen:

9 Kommentare zu „Was soll der Schrott?“

    1. Watt iss? Ich tu‘ aus Freiburch komm’n un‘ dass iss nicht‘ wo’e Schwaben sin‘. Die tun auch nich‘ in Stuttgart sein, dass iss nämlich Württembersch! 😆

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top