Wenn Muttern erzählt

Dann kannst du was erleben. Alles lauscht gebannt den schönsten Beschreibungen von Tante Ernas Wasser im Bein.

Muttern erzählt und niemand lauscht
Picknick im Rosensteinpark:
Muttern erzählt und niemand lauscht

Voller Stolz berichtet Muttern vom Fuchs-du-hast-die-Gans-gestohlen und wie sie ihm in den dicken Zeh biss. Und Muttern parliert stundenlang über die nützlichen kleinen Helfer im Teich und Muttern findet kein Ende.

Eigentlich Schade, aber niemand lauscht Mutterns langweiligem Gedöns.

Ach ja, irgendwie kommt mir das bekannt vor.

Teilen:

2 Gedanken zu „Wenn Muttern erzählt“

  1. Muttern ist voll bei der Sache, ganz begeistert von ihren Erlebnissen. 😆 Eigentlich braucht sie gar keinen Zuhörerschaft. :mrgreen:

    1. 😆 Sie war ziemlich beleidigt, als sie merkte, dass ihr niemand zuhörte. :mrgreen: Aber das kann sie ab, das ist jedesmal so, wenn sie lamentiert. :mrgreen:

Kommentare sind geschlossen.